IT-Sicherheit: Effektiver Schutz vor der Existenzbedrohung

© tom - Fotalia.com
© tom - Fotalia.com

Seminar

IT-Sicherheit: Effektiver Schutz vor der Existenzbedrohung

Die Veranstaltung soll sich mit grundlegenden IT-Sicherheitsrisiken und mit den am häufigsten genutzten Geräten bzw. Angriffsflächen beschäftigen (Computer, Laptops, Smartphones sowie externe Datenträger). Diese herkömmlichen, sowohl privat als auch gewerblich genutzten Geräte sind mit vielen Risiken behaftet. Durch praktische Beispiele soll gezeigt werden wie hoch die Gefährdung für JEDEN ist, aber auch mit wie wenig Aufwand man sich schützen kann. Jeder Nutzer digitaler Medien und Technologie sollte zumindest grundlegend über Gefahren informiert sein. Genau diese Grundlage möchten wir bieten.

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, aber auch alle Angestellten die mit digitalen Geräten und Medien arbeiten

Inhalte

  • Welche Risiken gibt es für IT-Systeme?
  • Welche Schäden können entstehen?
  • Was für Schutzmaßnahmen sollten getroffen werden?

Referenten

  • Steven Teske, BIT der HWK zu Köln
  • Peter Meyer, Cyber Security Services / Botfrei.de,  eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
  • Wolfgang Straßer, Geschäftsführer @-yet GmbH

Beratung

Steven Teske
Tel.: 0221-2022-443
Fax: 0221-2022-413
E-Mail: teske@hwk-koeln.de

03.05.2017 um 18:00 Uhr
Handwerkskammer zu Köln (Bernhard-Günther-Saal), Heumarkt 12, 50667 Köln
Steven Teske,
Handwerkskammer zu Köln
Handwerkskammer zu Köln

Anfahrtsplan

Die dargestellte Landkarte wird dynamisch erzeugt. Anzeige nicht zu 100% verlässlich.

Suche