Kaufmännische Unternehmensberatung

© Gina Sanders - Fotolia.com

Die Gründung einer selbständigen unternehmerischen Existenz im Handwerk ist ein weitreichender Schritt. Die kammereigene Unternehmensberatung steht Ihnen bei der Vorbereitung der Gründung und in der Gründungsphase selbst kostenfrei mit einer Vielzahl von Leistungen zur Verfügung.

mehr

Das Startercenter NRW in der Handwerkskammer zu Köln ist die zentrale Anlaufstelle für eine Existenzgründung von der ersten Idee bis zur Gründung. Hier können Sie einfach, unbürokratisch und schnell alle Gründungsformalitäten in einem Schritt erledigen und werden dabei kompetent beraten.

mehr

Die Führung eines Handwerksbetriebs stellt an Sie als Unternehmer äußerst vielfältige Anforderungen – und dies oft neben der eigenen produktiven Mitarbeit im Produktionsablauf. Wir unterstützen Sie professionell bei der Betriebsführung und bieten Ihnen für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Leistungen.

mehr

Die optimale Regelung der Nachfolge ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben im Leben eines Handwerksunternehmers. Bei diesem bedeutsamen Schritt unterstützt Sie die Handwerkskammer kompetent und neutral.

mehr

Eine solide Finanzierung ist einer der Grundpfeiler eines jeden Handwerksunternehmens. Vor diesem Hintergrund sind alle Fragen rund um Finanzierung und Fördermittel ein großes und wichtiges Beratungsfeld der Unternehmensberater der Handwerkskammer. Wir unterstützen Sie zunächst bei der Planung des tatsächlichen Kapitalbedarfs. Anschließend helfen wir Ihnen bei der Beschaffung einer geeigneten Finanzierung. Dabei kommen oft öffentliche Fördermittel (Zuschüsse und/oder Darlehen) mit jeweils unterschiedlicher Zusammensetzung in Betracht. Zudem verfügen wir über langjährige persönliche Kontakte zu zahlreichen Kreditinstituten im Kammerbezirk.

mehr

Wenn ein Handwerksunternehmen in einem Ladengeschäft betrieben werden soll, muss der Standort dafür bewusst gewählt werden. Dabei unterstützt Sie die professionelle Standortanalyse der Handwerkskammer.

mehr

Bei praktisch jeder Übernahme ist die Findung des angemessenen Preises eine der zentralen Herausforderungen. Hier kann die Unternehmensberatung der Handwerkskammer unterstützen, indem sie objektiv und neutral Bewertungen zum aktuellen Datum vornimmt. Zu unterscheiden ist die Bewertung des Inventars d.h. von Maschinen, Geräten, Geschäftsausstattung usw. einerseits und die Wertermittlung von Gebäuden andererseits – wenn diese mit übernommen werden sollen.

mehr

Wie gewinne ich heute neue Kunden und sorge dafür, dass sie noch morgen meine Kunden sind und sich zu Stammkunden entwickeln? Sie haben Fragen zur Anwendung des Marketingmix oder benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot.

mehr

Kommt ein Handwerksunternehmen in wirtschaftliche Schwierigkeiten, braucht es schnell und unbürokratisch Hilfe. Der Kaufmännische Unternehmensberater der Handwerkskammer kommt nach Ihrem „Notruf“ innerhalb weniger Tage zu einem ersten Gespräch zu Ihnen in den Betrieb, häufig gemeinsam mit dem Steuerberater.


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - 158px

mehr

In Zeiten rapide zunehmenden Fachkräftemangels werden auch erhöhte Anforderungen an die Qualität der Führung gestellt. Hier unterstützt die Handwerkskammer mit spezifischer Beratung, die bei der Persönlichkeit der Führungspersonen ansetzt und/oder die Betriebsorganisation bezüglich Strukturen und Abläufen optimiert. Vertraulichkeit ist dabei gewährleistet.


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - 158px

mehr

Jeder Handwerksunternehmer sieht sich einer Vielzahl von steuerlichen Belastungen ausgesetzt. Die Handwerkskammer informiert über Neuerungen und wichtige Aspekte durch ihre Kommunikationsmedien und im Rahmen spezieller Veranstaltungen. Individuelle steuerliche Fragen werden ggf. gemeinsam mit dem Steuerberater erörtert, z.B. im Rahmen von Nachfolgeregelungen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - 158px




mehr

Seite aktualisiert am 14. März 2016online seit 17. Oktober 2013

Suche