Vertragsrecht

Haben Sie Fragen zu einem bestehenden oder noch abzuschließenden Vertrag mit einem Händler oder Kunden oder zu sonstigen rechtlichen Sachverhalten aus dem betrieblichen Alltag?

 Wir beraten Sie gerne!



Neue Spielregeln für Verbraucherverträge

Nach zahlreichen gesetzlichen Neuregelungen in den letzten Jahren zum Schutz der Verbraucher wie u.a. das Telemediengesetz und die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung heißt es seit Mitte Juni 2014 für einen erheblich größeren Kreis von Unternehmern neue und weitergehende Regeln zu beachten, wenn es um Verträge mit Verbrauchern geht. Zu diesem Zeitpunkt tritt nämlich das sog. „Gesetz zur Umsetzung der europäischen Verbraucherrechterichtlinie (VRRL)“ in Kraft, was auf eine EU-Richtlinie, die sog. Verbraucherrechterichtlinie aus November 2011 zurückgeht und von allen EU- Ländern zwingend bis zu diesem Termin in nationales Recht umzusetzen ist. Ziel dieser Richtlinie ist es, durch Zusammenführung und Überarbeitung von verbraucherschützenden Regelungen eine Angleichung des Rechts in den einzelnen Mitgliedsstaaten und damit ein höheres flächendeckendes Verbraucherschutzniveau im gesamten Bereich des Binnenmarktes zu erreichen.

mehr

Ansprechpartner

Rechtsanwältin Sabine Schönewald
Abteilungsleiter/-in

Tel. 0221/2022-210
Fax 0221/2022-404
schoenewald@hwk-koeln.deE-Mail
schoenewald@hwk-koeln.de

Seite aktualisiert am 17. Februar 2016online seit 28. Oktober 2013

Suche