Gewerbeanmeldung/Eintragung in die Handwerksrolle

Die Gründung im Handwerk vollzieht sich in zwei zusammengehörenden Verwaltungsakten: zunächst die Eintragung in die Handwerksrolle (am besten persönlich bei einem der vier Standorte der Handwerkskammer), anschließend die Gewerbeanmeldung bei der Stadtverwaltung Ihres Betriebssitzes bzw. Wohnsitzes. Wie Sie das machen, erfahren Sie hier .


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - 158px

Seite aktualisiert am 09. Mai 2016online seit 17. Oktober 2013

Suche