Patent

Die Bedeutung des Patents liegt in erster Linie darin, innovative Produkte und Verfahren vor unerwünschter Nachahmung zu schützen.

Patentierbar sind Erfindungen aus allen Gebieten der Technik. Hiermit sind Produkte und Verfahren gemeint. Nach Paragraph 1 Patentgesetz gibt es drei Kriterien für die Patentierbarkeit von Erfindungen, nämlich:

  • Neuheit,
  • Beruhen auf einer erfinderischen Tätigkeit und
  • gewerbliche Anwendbarkeit.

Das Patent besitzt eine Schutzdauer von 20 Jahren.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jürgen Riepert

Tel. 0221/2022-319
riepert@hwk-koeln.deE-Mail
riepert@hwk-koeln.de

Seite aktualisiert am 28. Juli 2016online seit 28. Oktober 2013

Suche