Internationale Partner

Chambre de Métiers et d'Artisanat du Rhône

Handwerkskammer Lyon
58, Avenue Maréchal Foch
F-69453 Lyon Cédex 06
Tel. +33 (0) 47 24 34 30 0
Fax +33 (0) 47 24 34 30 1
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1956 und ist die älteste Partnerschaft der Handwerkskammer zu Köln. Die durchgeführten Aktivitäten sind vielfältig und reichen von Lehrlingsaustauschen, Ehrenamtsaustauschen, Studienfahrten, Messebeteiligung bis hin zu zahlreichen EU-Projekten, wie z. B. Thermie, Leonardo-da-Vinci, Erasmus+.

Association ouvrière des Compagnons du Devoir

82, Rue de l'Hôtel de Ville
F-75504 Paris
Tel. +33 (0) 14 27 12 32 2
Fax +33 (0) 14 27 11 01 9
Internet

Compagnons du Devoir Deutschland

E-Mail
Internet

Die Partnerschaft mit der Gesellenvereinigung der Compagnons du Devoir besteht seit 1972. Die durchgeführten Aktivitäten sind vielfältig und reichen von Lehrlingsaustauschen, Sprachkursen, Fortbildungsmaßnahmen, Messebeteiligung bis hin zu zahlreichen EU-Projekten, wie z. B. ESF-Projekte, Leonardo-da-Vinci.

North West Training Council

Dunnings Bridge Road
Bootle
Merseyside L30 6 XT
Great Britain
Tel. +44 (0) 151 52 30 808
Fax +44 (0) 151 52 51 140
E-Mail
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1978. Die durchgeführten Aktivitäten sind vielfältig und reichen von Lehrlingsaustauschen, Studienfahrten, Ehrenamtsaustauschen, Messebeteiligung bis hin zu zahlreichen EU-Projekten, wie z.B. Leonardo-da-Vinci.

East Kilbride & District Training Group

Law Place
Nerston Industrial Area
East Kilbride G74 4PP
Great Britain
Tel. +44 (0) 35 52 29 98 5
Fax +44 (0) 35 52 64 58 5
E-Mail
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1982. Die durchgeführten Aktivitäten sind vielfältig und beinhalten Lehrlingsaustausche, Studienfahrten, Ehrenamtsaustausche sowie Messebeteiligung.

SOLAS (vormals FAS Training & Employment Authority)

23-33 Upper Baggot Street
Dublin 4
Ireland
Tel. +353 (0) 1 60 70 50 0
Fax +353 (0) 1 68 26 9)
E-Mail
Internet

Cork Training Centre

Rossa Avenue
Bishopstown
Co. Cork
Ireland
Tel. +353 (0) 21 48 56 200
Fax +353 (0) 54 42 91
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1986. Die durchgeführten Aktivitäten sind vielfältig und beinhalten Europäische Projekte, Austauschprogramme, Messebeteiligung, Facharbeiterprojekt, das NAAC "Meister-Pilot-Projekt" sowie ein Leonardo-da-Vinci gefördertes 12wöchiges Praktikum irischer Auszubildender in Kölner Handwerksbetrieben.

IZBA Rzemieslnicza Katowice

Handwerkskammer Kattowitz
Place Wolnosci 12
PL-40-078 Katowice
Tel. +48 (0) 32 59 62 61
Fax +48 (0) 32 58 87 38
E-Mail
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1987. Es wurden zahlreiche EU-Projekte sowie Lehrlingsaustausche, Messebeteiligungen und Fortbildungsmaßnahmen durchgeführt.

BKIK Budapesti Kereskedelmi es Iparkamara

Wirtschaftskammer Budapest
Krisztina krt. 99
H-1105 Budapest
Tel. +36 (0) 1 48 42 11 0
Fax +36 (0) 1 48 82 11 9
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1989. Die durchgeführten Aktivitäten sind sehr vielfältig und beinhalten EU-Projekte, Fortbildungsmaßnahmen, Ehrenamtsaustausche, Messebeteiligung und Lehrlingsaustausche. Seit 2005 wird diese Austauschmaßnahme erfolgreich durchgeführt.

IAWM Institut für Aus- und Weiterbildung im Mittelstand und in kleinen und mittleren Unternehmen

Vervierser Straße 4 A
B-4700 Eupen
Tel. +32 (0) 87 30 68 80
Fax +32 (0) 87 84 11 76
E-Mail
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 1991. Seit dieser Zeit organisiert die Handwerkskammer zu Köln Betriebspraktika für belgische Lehrlinge. Des Weiteren nahm das IAWM am DESIRE-EU-Projekt und am ETQ-Projekt teil.

Unione Artigiani della Provincia di Milano

Corso Manusardi, 5
I-20136 Milano
Tel. +39 (02) 83 75 94 1
Fax +39 (02) 89 40 52 75
E-Mail
Internet

Die Partnerschaft besteht seit 2002. Die italienische Partnerorganisation beteiligte sich an der Handwerksmesse und nahm am DESIRE-EU-Projekt teil. Die Handwerkskammer zu Köln war Partner in einem von der Unione Artigiani geführten EU-Projekt GEIE.


Unser außereuropäisches Engagement im Rahmen von Entwicklungshilfeprojekten:

APCMM – Assemblée Permanente des Chambres de Métiers du Mali
FNAM – Fédération Nationale des Artisans du Mali
CRCMS – Conférence Régionale des Chambres de Métiers de Ségou

 BPE 4410 Bamako
Mali
Tel. +223 20 21 61 85
Fax +223 20 21 61 84
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führte von Januar 2003 bis Juni 2010 ein Partnerschaftsprojekt mit den oben genannten Organisationen in Mali durch. Es wurde gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Das Projektziel war es, dem lokalen Handwerk zu ermöglichen, einen erhöhten Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung zu leisten.

USSIA - Uganda Small Scale Industries Association

Projektbüro
USSIA Building
UMA Show Grounds-Lugogo
P.O. Box 7725
Kampala
Uganda
Tel. +256 (0) 414 574 527
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führte von Oktober 2009 bis September 2016 ein Kammerverbandspartnerschaftsprojekt mit der oben genannten Organisation in Uganda durch. Es wurde gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Das Projektziel war es, dem lokalen Handwerk zu ermöglichen, einen erhöhten Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung zu leisten.

NVTI - Nakawa Vocational Training Institute
UMA - Uganda Manufacturing Association
USSIA - Uganda Small Scale Industries Association

Projektbüro
Nakawa Vocational Training Institute
Jinja Road, Plot 96
P.O. Box 20121
Kampala
Uganda
Tel. +256 (0) 412 209 35
E-Mail zupp@hwk-koeln.de

Die Handwerkskammer zu Köln führt seit Dezember 2014 ein Berufsbildungspartnerschaftsprojekt mit den oben genannten ugandischen Organisationen durch. Es wird gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) über die Sequa. Ziel des Projektes ist, dass der ugandischen Wirtschaft den Bedarfen entsprechend praxisorientiert ausgebildetes Personal in zunehmendem Maße zur Verfügung steht. Mit dieser Vorgabe sollen berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zunehmend dem Bedarf der ugandischen Wirtschaft entsprechen.

Fédération Nationales des Artisans du Burkina Faso FENABF

SIAO - Espace Art et Métiers
10 BP 13378
Ouagadougou 01
Burkina Faso
Tel. +226 (0) 50 46 14 90
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führte von Juli 2010 bis Juni 2016 ein Kammerverbandspartnerschaftsprojekt mit der oben genannten Organisation in Burkina Faso durch. Es wurde gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Das Projektziel war es, dem lokalen Handwerk zu ermöglichen, einen erhöhten Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung zu leisten.

Federation of Palestinian Chambers of Commerce, Industry and Agriculture

P.O. Box 54107
Al-Ersal St.
Ramallah
Palästina
Tel. +972 (0) 22 98 46 90
Fax +972 (0) 22 98 46 91
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führte von 1995 bis 2005 ein Partnerschaftsprojekt mit der oben genannten Organisation in Palästina durch. Es wurde gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Das Projektziel war die Unterstützung der Selbstverwaltungsorganisation der palästinensischen Wirtschaft zur Ausweitung der Kompetenzen und Steigerung der Effizienz als Dienstleister für Unternehmen und als Interessenvertretung des Privatsektors auf nationaler und lokaler Ebene.

Im Rahmen einer Nachhaltigkeitsmaßnahme, gefördert durch das BMZ, erfolgte eine Aufnahme des Istzustandes sowie eine Nachbetreuung zur Stabilisierung der damaligen Ziele mit den Partnern. Zu diesem Zweck fand im Dezember 2010 eine Sondierungsreise nach Palästina statt. Darauf aufbauend fand vom 14.02. - 25.02.2011 ein Fortbildungsseminar für 12 palästinensiche Experten im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien sowie vom 21.02. - 26.02.2011 ein Fortbildungsseminar für 16 palästinensische Experten über die Dienstleistungsangebote der Kammern statt.

Federation of Palestinian Chambers of Commerce, Industry and Agriculture
Ministry of Labour – MoL

P.O. Box 54107
Al-Ersal St.
Ramallah
Palästina
Tel. +972 2 298 5556
Fax +972 2 298 2757
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führt seit Oktober 2015 ein Berufsbildungspartnerschaftsprojekt mit den oben genannten Organisationen in Palästina durch. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Ziele des Projektes sind die Verbesserung der Berufsbildung in Palästina durch Zusammenarbeit zwischen Kammern und Berufsschulen/staatlichen Stellen, die Verbesserung der Arbeit bei den Kammern im Bereich beruflicher Bildung und der Einrichtung von Berufsbildungs-abteilungen sowie das Anbieten von bedarfsgerechten berufsbildenden Fortbildungs- und Ausbildungskurse in Zusammenarbeit mit Berufsschulen und staatlichen Stellen.

CP-CRM – Conseil Permanent des Chambres Régionales de Métiers du Togo

22 BP 382
Rue Koutakpa, Toikoin Casablanca
Lomé 22
Togo
Tel. +228 22 20 13 44
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führt seit Juli 2016 ein Kammerverbandspartnerschaftsprojekt mit der oben genannten Organisation in Togo durch. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Die Ziele des Projektes sind die Verbesserung der politischen und institutionellen Rahmenbedingungen zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der KMU und Handwerker sowie die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU und Handwerkern in Togo durch die nationale Interessensvertretung sowie regionale Handwerkskammern.

TEVETA – Technical, Entrepreneurial and Vocational Education and Training Authority
MoL – Ministry of Labour and Manpower Development

TEVETA House
Private Bag B 406
Lilongwe 3
Malawi
Tel. +265 1775 245
E-Mail
Internet

Die Handwerkskammer zu Köln führt seit Dezember 2016 ein Berufsbildungspartnerschaftsprojekt mit den o.g. Organisationen in Malawi durch. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die sequa. Das Ziel des Projektes ist die Stärkung der beruflichen Ausbildung in ausgewählten Gewerken in Orientierung an den Bedarfen der Privatwirtschaft.

Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Ferdinand Fuchs
Abteilungsleiter/-in

Tel. 0221/2022-252
fuchs@hwk-koeln.deE-Mail
fuchs@hwk-koeln.de

Seite aktualisiert am 10. Juli 2017online seit 19. November 2013

Suche