Ausbildungsbotschafterin gab beim "2. Tag der dualen Ausbildung" Einblicke in ihr Handwerk
Handwerkskammer zu Köln
Ausbildungsbotschafterin gab beim "2. Tag der dualen Ausbildung" Einblicke in ihr Handwerk

2. Tag der dualen Ausbildung in Bergisch Gladbach - 22 Ausbildungsbotschafter/innen der Handwerkskammer zu Köln im Einsatz

Nach dem Erfolg des 1. Tags der dualen Ausbildung im vergangenen Jahr wurde am 21. März 2018 im Rheinisch-Bergischen Kreis der 2. Tag der dualen Ausbildung durchgeführt. Mehr als 1200 Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 aus dem ganzen Kreisgebiet kamen an diesem Tag in die Nelson-Mandela-Gesamtschule in Bergisch Gladbach, um dort verschiedene Ausbildungsberufe und die Möglichkeiten, die eine duale Ausbildung bietet, besser kennenzulernen. Das Besondere daran war, dass die Schüler/innen von Auszubildenden informiert wurden, die vor nicht langer Zeit selbst noch Schüler/innen waren und sich so gut in die Situation ihrer Zuhörer/innen hineinversetzen konnten.

Der Tag der dualen Ausbildung wurde wieder vom Rheinisch-Bergischen Kreis zusammen mit seinen Kooperationspartnern organisiert und durchgeführt. Zum einen sind hier neben den Schulen u. a. die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und die Handwerkskammer zu Köln (HWK) zu nennen. Der Großteil der eingesetzten Auszubildenden wurde über die Initiative Ausbildungsbotschafter für die Beteiligung an dieser Veranstaltung gewonnen. Diese Auszubildenden, die zumeist bei der HWK und der IHK als Ausbildungsbotschafter/innen tätig sind, führten diesmal in größerem Rahmen als gewöhnlich Berufsorientierung auf Augenhöhe durch.

Insgesamt wurden 43 verschiedene Ausbildungsberufe vorgestellt. Allein von der Handwerkskammer zu Köln waren 22 Ausbildungsbotschafter/innen im Einsatz. Besonders hervorzuheben ist, dass diese auch von Betrieben außerhalb des Kreisgebietes entsandt wurden, um den hohen Bedarf an Vortragenden abdecken zu können. Der Anteil der beteiligten Betriebe am großen Erfolg der Veranstaltung ist ebenfalls hervorzuheben. Diese engagieren sich bereits stark im Rahmen der Initiative Ausbildungsbotschafter für die duale Ausbildung. Hierdurch erlangen sie unmittelbare Zugänge zu Schulen und potenziellen Auszubildenden. Weitere Informationen zur Initiative Ausbildungsbotschafter und zu den Möglichkeiten für Auszubildende und Betriebe, sich hieran zu beteiligen, gibt es unter www.ausbildungsbotschafter-nrw.de im Internet.

 

thomas
Peter-Welter-Platz 5
50676 Köln
Tel. 0221/2022-416
Fax 0221/2022-430
freundlieb--at--hwk-koeln.de