ausbildung-bildung-drinnen-159844

Deutschfördermaßnahmen für Geflüchtete

Häufig steht die Zielgruppe der Geflüchteten vor großen Herausforderungen, sowohl vor als auch während einer Ausbildung. Dabei ist die zentrale Herausforderung die sprachliche Bildung, insbesondere dem Erlernen der berufsbezogenen Fachsprache.

In diesem Kontext pilotiert die Handwerkskammer zu Köln, vorerst im Zeitraum vom 01.08.2018 bis zum 28.02.2019, in Zusammenarbeit mit der Lernenden Region – Netzwerk Köln ein Unterstützungsangebot für Geflüchtete in der Ausbildung als KFZ-Mechatroniker/-in zur Verbesserung der berufsbezogenen Fachsprache. Ziel ist, dass die Auszubildenden die sprachlichen Anforderungen aus Berufsschule und Ausbildungsalltag besser meistern und so ihre Ausbildungen erfolgreich abschließen können. Das Unterstützungsangebot wird an max. 52 Terminen á 2 Unterrichtseinheiten je 45min., nach der Arbeitszeit, in den Räumlichkeiten unseres Bildungszentrums Butzweilerhof stattfinden.

Zudem haben die regionalen Netzwerkpartner Köln in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Einstiegsqualifizierung plus Sprache entwickelt, eine Kombination aus betrieblichem Praktikum und zertifizierten Sprachkurs. Das zehnmonatige Programm, dass am 01.09.2018 mit einem 1-monatigen Vollzeit-Sprachkurs startet und danach in eine 4-Tage-Woche im Betrieb plus 1 Tag in der Sprachschule mündet, hat zum Ziel während dieser Zeit das Sprachniveau B2 zu erreichen und den Wortschatz für fachbezogene Themen aus dem beruflichen und schulischen Alltag zu erweitern.

Beide Angebote, Deutschförderung für KFZ-Mechatroniker/-innen während der Ausbildung sowie die Einstiegsqualifizierung plus Sprache sind kostenfrei.

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an das Expertenteam für Geflüchtete der Handwerkskammer zu Köln.                                                                    

Michele Pützkuhl

B.A. Michele Pützkuhl

Schwerpunkt: Beratung von KMU in allen Fragen der betrieblichen Integration von Flüchtlingen

Peter-Welter-Platz 5
50676 Köln
Tel. 0221/2022-485
Fax 0221/2022-431
puetzkuhl--at--hwk-koeln.de

Brücken.D.

M.A. Daniel Brücken

Schwerpunkt: Migration und Flüchtlinge

Hugo-Eckener-Strasse 16
50829 Köln
Tel. 0221/2022-651
Fax 0221/2022-510
d.bruecken--at--hwk-koeln.de