Woche der Ausbildung

Woche der Ausbildung in Leverkusen, Bergisch Gladbach und Gummersbach

Für die "Woche der Ausbildung" vom 27. bis 31. März hat die Agentur für Arbeit in Kooperation mit dem Jobcenter Rhein-Berg, der Handwerkskammer zu Köln, der Kreishandwerkerschaft, der IHK Köln, dem ZdI-Netzwerk, dem Kolping Bildungswerk sowie verschiedenen Arbeitgebern ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt:

In der Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Leverkusen besteht während dieser Woche die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung und ohne Termin beraten zu lassen.

"Du hast Fragen zu deiner Ausbildung? Du weißt noch nicht so genau, welches der richtige Beruf für dich ist? Komm vorbei und lass dich von unseren Berufsberaterinnen und Beratern bei dieser wichtigen Entscheidung unterstützen!"

Wer schon weiß, was er/sie möchte, findet an der im Haus aufgespannten "Wäscheleine" verschiedene noch offene Ausbildungsstellen - sicher ist auch was für dich dabei!

In der Hauptagentur in Bergisch Gladbach - Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Bensberger Str. 85 - gibt es viele verschiedene Angebote, die natürlich auch von Leverkusener/-innen genutzt werden können: 

Am Montag, den 27.03.2017 ab 17 Uhr dreht sich alles um "MINT"-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Hier können sich Eltern und Jugendliche - gerne Eltern mit ihren Kindern - ausführlich über dieses Berufsfeld informieren.

Unter dem Motto "MINT - nicht nur ein Kaugummi" stehen Experten der Berufsberatung, der IHK Köln, der Handwerkskammer zu Köln, des ZdI-Netzwerkes, der ZSB Zentrale Studienberatung der Uni Köln und der TH Köln sowie Arbeitgeber mit ihren Auszubildenden für Fragen zur Verfügung und informieren darüber was eine Ausbildung im MINT Bereich ausmacht.

Am Dienstag, den 28.03.2017 findet ein Themen-Nachmittag statt - zwischen 14 und 16 Uhr stellen sich verschiedene Berufsfelder (Berufe in Uniform / der öffentlichen Verwaltung / dem Bereich Gesundheit/Pflege/Soziales) vor. Mit dabei u. a. der Verfassungsschutz, die Polizei oder auch der ASB und das DRK.

Am Mittwoch, den 29.03.2017 steht zwischen 15 und 18 Uhr die Ausbildung für geflüchtete Menschen im Mittelpunkt. Experten der Arbeitsagentur, der IHK Köln und der Handwerkskammer stellen die Unterstützungsmöglichkeiten vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

Am Donnerstag, den 30.03.2017 dreht sich alles um das Thema "Bewerbung". Bei "Check deinen Style" geht es zwischen 13 und 18 Uhr um das perfekte Bewerbungsfoto. Neben Styling-Tipps gibt es ein kostenloses Foto-Shooting, für das man natürlich entsprechend vorbereitet und ggf. geschminkt wird. 

Von 14 bis 16 Uhr findet ein Workshop zum Thema "Vorstellungsgespräch" statt. Hier erhalten Jugendliche wertvolle Tipps zur Vorbereitung und natürlich auch zur "Eigenvermarktung" im Gespräch selbst.

Darüber hinaus gibt es die ganze Woche wieder die "Wäscheleinen-Aktion" im BiZ - und ebenso den freien Zugang zur Berufsberatung - ohne Termin und ohne Anmeldung.

A propos Anmeldung: Für die Veranstaltungen am Mittwoch und am Donnerstag sind nur begrenzte Teilnehmerplätze vorhanden. Eine Anmeldung unter 02202 9333-828 wäre daher gut, um sicher zu stellen, dass niemand umsonst kommt. 

In der Agentur für Arbeit in Gummersbach, Singerbrinkstr. 43 besteht während der Öffnungszeiten durchgehend die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung und Termin beraten zu lassen - "Du hast Fragen rund um deine Ausbildung 2017? - Komm' vorbei und lass' dich beraten!"

Am Mittwoch, den 29.03.2017 findet zwischen 9 und 15 Uhr eine Informationsbörse für junge Erwachsene statt. "Du suchst noch eine Ausbildung für 2017?" Experten der Arbeitsagentur sowie vom Projekt "Jugend in Arbeit" stellen Unterstützungsmöglichkeiten vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Nutze deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz noch in 2017!

Am Donnerstag, den 30.03.2017 steht zwischen 15 und 18 Uhr die Ausbildung für geflüchtete Menschen im Mittelpunkt. Experten der Arbeitsagentur, der IHK Köln und der Handwerkskammer zeigen die Unterstützungsmöglichkeiten auf und stehen für Fragen zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es die ganze Woche die "Wäscheleinen-Aktion" - hole dir deine Ausbildung "von der Leine"!

Weitere Veranstaltungen finden bei unseren Partnern statt:

Am Montag, den 27.03.2017: "Duale Ausbildung - keine zweite Wahl!" - 18.30 bis 20.00 Uhr bei der IHK, Geschäftsstelle Oberberg, Talstr. 11. Alle an Ausbildung Interessierten - Eltern, Jugendliche, Lehrer - sind herzlich eingeladen, sich über die aussichtsreichen Perspektiven der dualen Berufsausbildung zu informieren.

Am Dienstag, den 28.03.2017: Gewerblich-technische Berufe bei Peisker Logistik GmbH Industriestr. 24-26 in Waldbröl - in Kooperation mit dem "teileland Waldbröl" besteht zwischen 15 und 17 Uhr die Möglichkeit, sich über die Berufe rund um LKW und PKW zu informieren. Anmeldung erbeten unter 02261 304-115

Das ganze Programm auch unter:
www.arbeitsagentur.de ► Bergisch Gladbach ► Bürgerinnen & Bürger ► Ausbildung

Portrait-6 Lepore

Roberto Lepore B.A.

Abteilungsleiter/-in

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 418
lepore--at--hwk-koeln.de