Geprüfter Betriebswirt/Geprüfte Betriebswirtin nach der Handwerksordnung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.050,00 €

Unterricht

20.04.2020 - 21.08.2020
montags bis freitags von 08:30 bis 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 630 Std.

Lehrgangsort
Köhlstr. 8
50827 Köln
Theorieraum
Ansprechpartner/in
Marion Scholz
Tel. 0221 2022350
scholz--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 12090910-0

Die Fortbildung "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung" ist geeignet für Teilnehmer aus Handwerk, Einzelhandel, Industrie und Verwaltung. Sie bearbeiten alle wesentlichen Themen, die für den beruflichen Erfolg in der Unternehmensführung entscheidend sind: Strategische Planung, Einsatz moderner Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Kosten-Leistungs-Rechnung, sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, Personalführung und vieles mehr.

Sie werden von qualifizierten Lehrkräften durch den Unterricht des praxisorientierten Lehrgangs geführt. Fallbeispiele und Projektarbeiten aus der Praxis bilden den Schwerpunkt.

Inhalte:

  • Erkennen von gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Entwickeln von passgenauen und zukunftsorientierten Unternehmensstrategien
  • Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen
  • Geschäftsprozesse und die Organisation des Unternehmens verbessern
  • Gesetze und Verordnungen
  • Führungstechniken beherrschen
  • Ihr Profil als Führungspersönlichkeit entwickeln
  • Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft motivieren

Die Weiterbildung bereitet Sie auf die bundesweit anerkannte Prüfung "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung" vor.

Zielgruppe

Betriebsinhaber, Fachwirte, Führungskräfte, Meister, Nachwuchsführungskräfte

Hinweise

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Meisterprüfung oder ein anderer Fortbildungsabschluss mit vergleichbaren Qualifikationen in anderen Wirtschaftsbereichen z. B. Industriemeister, Fachwirt oder Fachkaufmann.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://aufstieg-im-handwerk.de/betriebswirt-hwo/

Dozent

Dirk Schlopsnies

Abschluss

Prüfung

Zeitraum

20.04.2020 - 21.08.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 4.050,00 €

Lehrplan

Zertifizierung