Ladungssicherung für Kleintransporter

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 235,00 €

Unterricht

29.10.2020
Donnerstag von 08:30 bis 15:45
Vollzeit
Lehrgangsdauer 9 Std.

Lehrgangsort
Köhlstr. 8
50827 Köln
Theorieraum
Ansprechpartner/in
Anselm Bertram
Tel. 0221 2022773
bertram--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 12096620-0

Ladungssicherung für Kleintransporter



Die häufigste Ursache für verlorene Ladung ist die fehlende oder mangelhafte Ladungssicherung der Transportgüter, die auf Pritschen-, Kasten- oder Kofferfahrzeugen transportiert werden. Neben verlorener Ladung kann falsch gesicherte oder nicht gesicherte Ladung auch rechtl. Konsequenzen (z.B.: Bußgelder) mit sich bringen. Der Kurs dient dazu Handwerksbetrieben und Kurierdienste über die rechtl.- Grundlagen zu informieren und den korrekten Umgang mit der Ladung beizubringen.

Inhalt:

* Ladungssicherung und Transport: Wer trägt wofür Verantwortung?
* Sicherungsmöglichkeiten: Zurrgurte, Sicherungsnetze,     Klemmvorrichtungen,Gittertrennwände,  Antirutschmatten,  etc.
* Rechtliche Grundlagen
* Physikalische Grundlagen: Welche Kräfte wirken?

Zielgruppe

Handwerker, Belader, Fahrer von Kleintransporter, Disponenten, Geschäftsführer, Disponenten, Fuhrparkleiter, Verantwortliche Person der Ladungssicherung

Zeitraum

29.10.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 235,00 €

Zertifizierung