Ornamentgestaltung für Dachdecker

Gebühren

Kurs: 950,00 €

Unterricht

13.01.2020 - 17.01.2020
Montag - Freitag 08:00 - 16:45 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 50 Std.

Lehrgangsort
Köhlstr. 8
50827 Köln
Dachdeckerhalle
Ansprechpartner
Ingrid Wimmer
Tel. 0221 2022236
wimmer--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 12095001-0

Information

Kompaktkurs als Einführung in die Techniken der Schmuckgebinde und Ornamentdeckungen: Anhand von Beispielen wird der Entwurf, die Planung und die Ausführung von gestalterischen Elementen in der Schieferfassade nahe gebracht. Die Teilnehmer üben im praktischen Teil die Techniken mit bereitgestellten Vorlagen oder eigens entworfenen Ornamenten. Zielgruppe: Alle interessierten Mitarbeiter des Dachdeckerhandwerks wie Meister, Gesellen, Fachhelfer und Azubis, die die Technik der Ornamentdeckung erlernen möchten, sind herzlich willkommen. Für die Teilnahme sind Vorkenntnisse in der Bearbeitung von Schiefer erforderlich. Schwerpunkt: Entwerfen und Herstellen von Ornamenten und Schieferbildern Ziele: Eigenständig Entwürfe herstellen Sicherheit in der Bearbeitung von insbesondere farbigem Schiefer erhalten Kenntnisse über Befestigungstechniken und Überdeckungen erlangen. Vorab: Wir bitten zwingend um telefonische Rücksprache mit unserem Leiter der Meisterschule Herr Lindner Tel.: 0221-2022 633, oder per e-mail unter lindner@hwk-koeln.de (bezüglich der eigenen Vorlage). Es steht eine maximale Plattengröße von 2m² (1,25m x 1,60m) zur Verfügung. Die Teilnahme ist nur mit persönlicher Schutzausrüstung erlaubt. Hierzu gehören insbesondere S3 Sicherheitsschuhe. Achtung; Für Meisterschüler und ehemalige Meisterschüler der HWK Köln wird der Kurs für 850,-€ angeboten. Wir bitten dies bei der Anmeldung anzugeben, damit Sie die richtige Summe in Rechnung gestellt bekommmen. Spätere Korrektur ist nicht mehr möglich. Der Abtransport erfolgt durch die Teilnehmer selbst am Ende der Kurswoche (Freitag). Bei nicht Beachtung wird von uns entsorgt und die Anspüche erlöschen.

Dozent

Mike Lindner

Zeitraum

13.01.2020 - 17.01.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 950,00 €

Zertifizierung