Servicetechniker/in für Windenergieanlagen (HWK)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 5.880,00 €

Unterricht

08.01.2020 - 25.06.2020
montags bis freitags von 08:30 bis 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 620 Std.

Lehrgangsort
Hugo-Eckener-Str. 16
50829 Köln
Besprechungsraum
Ansprechpartner
Willibert Schmitz
Tel. 0221 2022650
w.schmitz--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 11996101-0

Sie suchen eine spannende, neue Herausforderung und möchten im Team eines zukunftssicheren Unternehmens tätig werden? In der expandierenden Windenergiebranche haben Sie als Servicetechniker für Windenergieanlagen beste Berufschancen.

Sie kommen aus den Bereichen Metall, Elektro-oder Energietechnik oder qualifizierter Quereinsteiger, sind flexibel und mobil, einsatzfreudig und zuverlässig. Sie sind körperlich fit, höhentauglich, besitzen Grundkenntnisse der englischen Sprache und einen Führerschein Klasse B und den Ersthelferschein.

Praxisnähe

Im praxisorientierten Lehrgang wirken namhafte Anlagenhersteller und Serviceunternehmen mit. Die Inhalte der Fortbildung kommen direkt aus den Unternehmen und Institutionen der Windenergiebranche. Sie werden so optimal auf Ihre Tätigkeiten vorbereitet.

Ein siebenwöchiges Praktikum in einem Betrieb der Windenergiebranche bietet Ihnen die Chance, einen festen Arbeitsplatz zu gewinnen.

Ihr Nutzen

Die Industrie der Windkraftenergie boomt. Gut ausgebildete Fachkräfte sind Mangelware. Mit erfolgreichem Abschluss haben Sie beste berufliche Zukunftsperspektiven. Sie können Montage-, Service- und Wartungsarbeiten an Windenergieanlagen fachkundig ausführen.

Als Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat des BZEE, Bildungszentrum für Erneuerbare Energien e. V., das in der Branche hohe Anerkennung genießt und die GWO Anforderungen erfüllt. Damit erwerben Sie Ihre Eintrittskarte in die zukunftssichere Windenergiebranche.



Inhalte

Fachbezogene Themen

  • Mechanik, Elektrotechnik und Hydraulik von Windenergieanlagen
  • Montage, Inbetriebnahme, Wartung
  • Kunststoffverarbeitung und Rotorblattreparatur
  • Sicherheitstraining mit persönlicher Schutzausrüstung

Fachübergreifende Themen

  • Service und Kundenorientierung
  • Umweltschutz und Qualitätsmanagement
  • Hard- und Softwarekomponenten
  • Fachenglisch

Praktikum in einem Unternehmen der Windenergiebranche



Windenergie ist seit über 10 Jahren die am schnellsten wachsende Energieerzeugungsquelle. Deutschland steht dabei an der Spitze des Windkraftmarktes. Die Nutzung der Windenergie hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt und über 50.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Die Handwerkskammer zu Köln bietet in Kooperation mit dem BZEE, Bildungszentrum für erneuerbare Energien, die Qualifizierung zum Servicetechniker für Windenergieanlagen in Köln an.

Die anerkannte Weiterbildung besteht aus theoretischen und praktischen Teilen und dauert insgesamt 6 Monate. Davon werden Sie sechs Wochen in einem Betriebspraktikum für die Aufgaben fit gemacht. Während der Zeit des Betriebspraktikums, das bundesweit durchgeführt werden kann, müssen Sie einen eigenen PKW zur Verfügung haben.



Prüfung

Staatlich anerkannte Fortbildungsprüfung

Dozent

Willibert Schmitz

Zeitraum

08.01.2020 - 25.06.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 5.880,00 €

Zertifizierung