Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung Geprüfte/r Zweirad-Servicetechniker/in

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 2.450,00 €
Prüfung: 485,00 €

Unterricht

11.08.2020 - 27.10.2020
montags - freitags von 08:30 bis 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 416 Std.

Lehrgangsort
Hugo-Eckener-Str. 16
50829 Köln
Werkstatt KFZ/ZW
Ansprechpartner/in
Ingrid Wimmer
Tel. 0221 2022236
wimmer--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 12093910-0

Zugangsvoraussetzungen

1. Abgeschlossene Berufsausbildung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe zum Zweiradmechaniker, Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt Motorradtechnik,

oder

2. in einem anderen fahrzeugtechnischen Beruf mit einem Jahr Berufspraxis in der Zweiradinstandhaltung,

oder

3. in einem anderen Metall- oder Elektroberuf und drei Jahre Berufserfahrung in der Zweiradinstandhaltung.



Technik

Motorisierte Zweiradtechnik oder nichtmotorisierte Zweiradtechnik: Funktionsweise und Diagnose von Bauteilen, Baugruppen und Funktionseinheiten an Zweirädern, Funktionsweise und Einsatz von Prüf-, Mess- und Diagnosegeräten sowie Werkstatteinrichtungen, Funktionsweise und Diagnose von Zweiradsystemen



Zweiradsysteme der motorisierten oder nichtmotorisierten Zweiräder:

Identifikation und Beschreibung von Zweiradsystemen sowie deren Funktionseinheiten und Bauteilen, Montage und Demontage, Diagnose, Optimierung, Instandhaltung, Herstellung und Umbau von Zweiradsystemen, wechselseitige Beeinflussung von Fahrzeugsystemen



Qualifikationen:

Bordnetz, Lade- und Startsysteme, Beleuchtungs- und Informationssysteme, Zündsysteme, Gemischaufbereitungssysteme, Abgassysteme, Abgasnachbehandlungssysteme, Geräuschemissionen, Elektronische Motormanagementsysteme, Sicherheits-, Kommunikations- und Komfortsysteme, Rahmen-, Räder-, Reifen-, Fahrwerk- und Bremssysteme, Federungs- und Dämpfungssysteme, Motorsysteme, Arbeitsverfahren, Kraftübertragungssysteme, Kontrollsysteme



Organisation, Kooperation und Kommunikation

Auftragsabwicklung, Ersatzteil- und Zubehörteilbestimmung, Kostenabschätzung, Information, Dokumentation, Kooperation, Kommunikation und Mitarbeiterqualifizierung, Kundenbetreuung und -beratung, Gewährleistung und Garatie



Anerkennung auf Hauptteil I der Meisterprüfung im Zweiradmechaniker-Handwerk



Prüfung

Staatlich anerkannte Fortbildungsprüfung

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen 1. Abgeschlossene Berufsausbildung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe zum Zweiradmechaniker, Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt Motorradtechnik, oder 2. in einem anderen fahrzeugtechnischen Beruf mit einem Jahr Berufspraxis in der Zweiradinstandhaltung, oder 3. in einem anderen Metall- oder Elektroberuf und drei Jahre Berufserfahrung in der Zweiradinstandhaltung.

Dozent

Peter Kautz

Abschluss

Prüfung

Zeitraum

11.08.2020 - 27.10.2020


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 2.450,00 €
Prüfung: 485,00 €

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Zertifizierung