Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum Sachkundenachweis für Netzanschlüsse

Gebühren

Kurs: 1.180,00 €

Unterricht

20.02.2018 - 06.03.2018
montags - freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 80 Std.

Lehrgangsort
Köhlstr. 8
50827 Köln
Labor/Theorie Elektrotechnik
Ansprechpartner
Maria Geilen
Tel. 0221 2022-341
geilen--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 11894701-0

Sachkundenachweis für Netzanschlüsse (TREI)

Seit Februar 2005 sind die Voraussetzungen zur Eintragung in das Elektroinstallateurverzeichnis erheblich verändert worden.

Für die "alten" Meister ist die erfolgreich abgelegte Prüfung "Sachkundenachweis für Netzanschlüsse" erforderlich. Dies betrifft die folgenden Berufe:

  • Elektromechaniker
  • Fernmeldeanlagenelektroniker
  • Radio- und Fernsehtechniker
  • Büroinformationselektroniker bzw. Büromaschinenmechaniker
  • Elektromaschinenbauer


Gleiches gilt auch für Ausübungsberechtigungen nach §7 / §7b HWO für Ingenieure, Techniker, Industriemeister und Gesellen.

Zur Vorbereitung auf diese Prüfung bietet die Handwerkskammer zu Köln den Lehrgang "Technische Regeln Elektroinstallation" (TREI) an.

Im Anschluss an diesen Lehrgang kann dann die Prüfung zum Sachkundenachweis bei der Kammer abgelegt werden.



Inhalte

  • Rechtlicher Rahmen
  • Technische Vorschriften und allgemein anerkannte Regeln der Technik
  • Prüfen und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen (Theorie und Praxis)
  • Schaltanlagen und Verteiler
  • Projektierung und Anmeldung elektrischer Anlagen
Dozent

Patrick Engeln

Zeitraum

20.02.2018 - 06.03.2018


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Gebühren

Kurs: 1.180,00 €

Zertifizierung