Wiederholungslehrgang für Bühnenpyrotechnik, Großfeuerwerk, Film- und Fernsehpyrotechnik

Gebühren

Kurs: 265,00 €

Unterricht

16.10.2018 - 16.10.2018
von 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Hugo-Eckener-Straße 16
50829 Köln
Theorieraum
Ansprechpartner
Manuela Falkenhagen
Tel. 0221 2022-359
falkenhagen--at--hwk-koeln.de

Angebotsnummer 11898002-0

 

Dieser Lehrgang richtet sich an:

  • Bühnenfeuerwerker
  • Großfeuerwerker
  • Filmpyrotechniker (SFX)

und qualifiziert Sie für:

  • Umgang und Verkehr mit Pyrotechnik und Explosivstoffen (Verlängerung der Konzession)

Inhalt:

  • Neuheiten der Spreng- und Pyrotechnik
  • Rechtsvorschriften
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Unfall- und Gesundheitsgefahren
  • Erfahrungsaustausch/Aussprache

Zugangsvoraussetzungen:

  • Gültiger Befähigungsschein nach § 20 SprengG bzw. gültige Erlaubnis nach § 7 SprengG
  • Gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 SprengV (Ausstellung zu Lehrgangsbeginn nicht älter als 12 Monate)

Prüfungsleistung:

  • Eine Prüfung erfolgt nicht. Für die Verlängerung der Konzession ist die Teilnahme am Wiederholungslehrgang verpflichtend.

Lehrgangsdauer:

  • 1 Tages-Lehrgang

Lehrgangsgebühr:

  • In der Lehrgangsgebühr sind Lehrgangsmaterialien (Unterrichtsskript und Gesetzestexte), Zeugnis und Getränke enthalten

Unsere Ziele:

  • Wir bringen Ihr Wissen innovativ und qualitativ hochwertig auf den neuesten Stand und zeigen Ihnen, wie Sie sicher mit explosionsgefährlichen Stoffen umgehen.
  • Unser hochqualifiziertes und erfahrenes externes Fachpersonal unterrichtet Sie in den aktuellen Rechtsvorschriften und Sicherheitsmaßnahmen, damit Ihre Effekte nicht nur publikumswirksam, sondern auch mit der größtmöglichen Sicherheit für alle Beteiligten ablaufen

Dozenten:

  • Christian Hausen, Sergej Leder und Sven Schneider

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Zeitraum

16.10.2018 - 16.10.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 265,00 €

Zertifizierung