Beratung

Existenzgründung

Die Gründung einer selbständigen unternehmerischen Existenz im Handwerk ist ein weitreichender Schritt. Die kammereigene Unternehmensberatung steht Ihnen bei der Vorbereitung der Gründung und in der Gründungsphase selbst kostenfrei mit einer Vielzahl von Leistungen zur Verfügung.


Kaufmännische Unternehmensberatung

Die kaufmännische Unternehmensberatung ist Ihre Anlaufstelle für alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Fragen rund um Ihren Handwerksbetrieb. Sie erhalten hier im persönlichen Gespräch kostenfrei und unbürokratisch eine umfassende individuelle Unterstützung.


Technische Unternehmensberatung

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Unternehmen um einen Produktions- oder Dienstleistungsbetrieb handelt, treten im Betriebsalltag häufig Fragen mit technischem Hintergrund auf. Die technische Unternehmensberatung bietet Ihnen im persönlichen Gespräch kostenfrei und unbürokratisch eine umfassende individuelle Unterstützung.


Digitalisierung im Handwerk

Wer seine Wettbewerbsfähigkeit sichern, eigene Geschäftsprozesse optimieren oder Innovation vorantreiben möchte, kommt nicht an der digitalen Welt vorbei. Wenn auch Sie in die Zukunft blicken, nutzen Sie die kostenfreie Beratung und Unterstützung zum Thema Digitalisierung.


Gewerberechtliche Zulassung / Handwerksrolle

Die Mitarbeiter der Abteilung Gewerberechtliche Zulassungen (Handwerksrolle) stehen Ihnen in allen gewerberechtlichen Anliegen und Fragen zur Eintragung und Löschung in der Handwerksrolle als Ansprechpartner zur Verfügung.


Recht

Wir bieten Ihnen eine praxisbezogene Rechtsberatung an: Juristen der Kammer helfen bei den im Unternehmensalltag auftretenden Rechtsfragen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Zusätzlich bieten wir Ihnen Informations- und Vermittlungsangebote.


Außenwirtschaft

Immer mehr Handwerksunternehmen finden ihre Märkte jenseits der Grenzen. Von Bedeutung sind der Absatz und die Beschaffung von Gütern und die Erbringung von Montagen und anderen Dienstleistungen innerhalb und außerhalb der EU. Nutzen Sie die Informationsangebote und die Erfahrungen der Außenwirtschaftsberatung für die Planung und Umsetzung Ihres Auslandsengagements.


Menschen mit Schwerbehinderung

Menschen mit einer Behinderung sind häufig besonders motivierte, engagierte, zuverlässige und leistungsbereite Arbeitnehmer. Zusammen mit dem Integrationsamt des Landschaftsverbandes Rheinland unterstützen wir Sie gerne, wenn Sie schwerbehinderte Menschen beschäftigen wollen. Unser Fachberater für Integration behinderter Menschen hilft Ihnen bei allen technisch-organisatorischen Fragen und informiert Sie über finanzielle Förderleistungen und Zuschüsse.


Fachkräftesicherung

Unsere Beratungsangebote für Betriebe und Arbeitnehmer: Unterstützung bei der Fachkräftesuche und Fachkräftesicherung sowie bei der passgenauen Vermittlung von Fach- und Führungskräften an suchende Handwerksbetriebe.


Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)

Sie planen eine berufliche Veränderung, nach einer Pause den Wiedereinstieg ins Berufsleben oder möchten eine im Ausland erworbene Berufsqualifikation anerkennen lassen? Wir beraten Sie und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, um die notwendigen Schritte umzusetzen.


Ausländische Bildungsabschlüsse

Seit dem 1. April 2012 gilt das neue "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG)". Damit möchte die Bundesregierung die im Ausland erworbenen Qualifikationen transparenter und für den deutschen Arbeitsmarkt nutzbar machen.


Ausbildungsberatung

Hier finden Sie Informationen zu den Leistungen der Ausbildungsberatung und die entsprechenden Ansprechpartner/innen.