AdobeStock_73113121
Marco2811 - stock.adobe.com

Ausbildungsbereitschaft der Handwerksbetriebe

Kooperationsprojekt der Ruhr-Universität Bochum und der Handwerkskammer zu Köln, um hemmende und fördernde Faktoren zu erfassen, die Handwerksbetriebe bei der Entscheidung beeinflussen selbst auszubilden.

Gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum (RUB) führt die Handwerkskammer zu Köln im Juni 2021 eine wissenschaftliche Studie durch. Es sollen hemmende und fördernde Faktoren erfasst werden, die Handwerksbetriebe bei der Entscheidung beeinflussen selbst auszubilden. Die Kooperation wird innerhalb der KAUSA-Servicestelle Köln koordiniert, deren Fokus auf der Beratung von Betriebsinhaberinnen und -inhaber mit Migrationshintergrund liegt. Ziel der Studie ist es, durch die gewonnenen Erkenntnisse bedarfsgerechte Angebote zu schaffen, um die Ausbildungsbereitschaft von Betrieben zu erhöhen.

Als Expertinnen und Experten werden Betriebsinhaberinnen und -inhaber sowie Personen der Kreishandwerkerschaften und Innungen befragt. Diese leisten auf Grund ihrer einschlägigen Expertise einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Studie. Studierende des Lehrstuhls für Wirtschaftspsychologie der RUB werden per Zoom Einzel- oder Gruppeninterviews mit den Teilnehmenden durchführen.

Alles Wichtige kurz zusammengefasst:

Fragestellung: Was sind hemmende und fördernde Faktoren, um selbst auszubilden?

Wer wird gefragt? Inhaberinnen und Inhaber von Handwerksbetrieben sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaften und Innungen.

Wie wird gefragt? Studierende der RUB werden in digitalen Einzel- und Gruppeninterviews Fragen stellen.

Zeitfenster: Die Studierenden werden sich nach den Arbeitszeiten der Befragten richten, jedoch sollen die Interviews im Zeitraum vom 1. – 18. Juni 2021 stattfinden.

Wie können Interessierte teilnehmen? Interessierte Personen wenden sich an Herrn M.Sc. Sebastian Brandhorst (sebastian.brandhorst@rub.de), dem wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls für Wirtschaftspsychologie der RUB, und schreiben in die Betreffzeile: Befragung zur Ausbildungsbereitschaft im Handwerk.

Über die Ergebnisse der wissenschaftlichen Erhebung werden wir im Spätsommer 2021 an dieser Stelle berichten.

Logoleiste_2020_KAUSA_Servicestellen_A4_RGB

Portrait-Brandhorst ZygToGrafie

Anna-Sophia Brandhorst

Karrierecoachin | KAUSA-Servicestelle Köln

Heumarkt 12
50667 Köln