Handwerk trifft Fussball Titelbild

Ausbildungsbotschafter im Fußballcamp der IKK classic, der HWK und dem Fußballverband Mittelrhein im Einsatz

Vom 19. bis zum 21. April 2017 fand in der Sportschule Hennef ein Trainingscamp statt.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Fußball trifft Handwerk", womit die beiden Hauptbestandteile der Veranstaltung benannt sind.

Tagsüber wurde Fußball gespielt und trainiert, abends stand dann ein handwerkliches Projekt auf dem Programm, bei dem auch Ausbildungsbotschafter der Handwerkskammer zu Köln zum Einsatz kamen. Darleen Schneider und Dawid Gay von der rahm Zentrum für Gesundheit GmbH halfen mit ihrer handwerklichen Kompetenz den Teilnehmern bei diesen Arbeiten und stellten "nebenbei" ihren Ausbildungsberuf vor. Die Teilnehmer konnten auch direkt Fragen zum Thema Ausbildung an beide richten. Zusätzlich erhielten die Teilnehmer am zweiten Tag ein professionelles Bewerbungscoaching.

Handwerk trifft Fussball Herr Gaj
             
Die Teilnehmer hatten Spaß an allen Teilen der Veranstaltung und konnten viel Wichtiges zum für sie bevorstehenden Übergang von der Schule in den Beruf erfahren. Bei vielen wurde das Interesse an der dualen Ausbildung im Handwerk gestärkt. Angela Arndt von der Handwerkskammer zu Köln informierte bereits am ersten Veranstaltungstag über Ausbildungsberufe und Perspektiven im Handwerk. Zudem bot sie konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für die Ausbildungsstellensuche an.
Handwerk trifft Fussball Frau Schneider