Garrelt Duin
Tom Zygmann

Ausbildungsprämie - Garrelt Duin: "Phantastisches Signal für unsere Betriebe!"

Die Handwerkskammer zu Köln begrüßt den heutigen Beschluss des Bundeskabinetts, die sogenannte Ausbildungs- und Übernahmeprämie auf den Weg zu bringen. Das regionale Handwerk hatte diese bereits zur Hochphase der Corona-Pandemie gefordert.

Dazu Garrelt Duin, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln: „Das ist ein phantastisches Signal für unsere Betriebe. Sie werden erneut nicht allein gelassen, sondern bekommen die politische Anerkennung, die ihnen zusteht. Das Verantwortungsbewusstsein von Meisterinnen und Meistern hat in den letzten Wochen nicht nachgelassen. Ganz im Gegenteil: An den Nachwuchs zu denken und weiter ausbilden zu wollen - auch in Zeiten einer wirtschaftlichen Krise - das zeigt wie zukunftsgewandt, vorausschauend und gewissenhaft unsere Betriebe derzeit agieren. Deshalb ist die Prämie wichtig und richtig. Jetzt gilt es, Azubis und Betriebe verstärkt zusammenzubringen. Die Handwerkskammer zu Köln wird dazu mit aller Kraft beitragen. Ich hoffe deshalb sehr, dass die verabredeten Mittel - genauso wie die NRW-Soforthilfe - ohne viel Bürokratie auf den Konten der Betriebe ankommen.“