Woche der Ausbildung
Woche der Ausbildung

Beratungsangebote in der "Woche der Ausbildung"

Während der Woche der Ausbildung", vom 16. bis 20. März 2020, wird die Handwerkskammer zu Köln ihr Angebot nur telefonisch und auf elektronischem Wege durchführen.

Die Handwerkskammer zu Köln appelliert an alle Jugendliche, die in diesem Herbst eine Ausbildung beginnen wollen, frühzeitig mit der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz zu beginnen. Eine gute Gelegenheit, sich über die Chancen einer Berufsausbildung zu informieren, ist die "Woche der Ausbildung", die bundesweit von Montag, 16. bis Freitag, 20. März stattfindet. Daran beteiligt sich auch die Ausbildungsvermittlung der Handwerkskammer zu Köln.  



Programm:

Telefonisches/ E-Mail Angebot für Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen möchten (Mi 18.03.2020, 9 bis 17 Uhr, Willkommenslotsin Fr. Michéle Şen 0221-2022-485, sen@hwk-koeln.de)

Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen möchten, können sich zu folgenden Themen beraten lassen:

1) zu Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten

2) zu rechtlichen Rahmenbedingungen

3) Hilfe bei verwaltungstechnischen Angelegenheiten

4) Unterstützung bei Problemen während der Beschäftigung

5) Hilfe bei der Besetzung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen sowie Arbeitsstellen mit geeigneten Geflüchteten



Telefonische/E-Mail Beratung für Geflüchtete (Mi 18.03.2020, 9 bis 17 Uhr, Willkommenslotse Hr. Daniel Brücken 0221-2022-651, d.bruecken@hwk-koeln.de)

1) Informations- und Beratungsangebote für Ausbildungsplatzsuchende – von der Berufsorientierung bis hin zu konkreten Angeboten

2) Vermittlung freier Ausbildungsstellen bzw. Praktikumsstellen, Einstiegsqualifizierungen

3) Bewerbungsmappen Check



Telefonische/ E-Mail Beratung für KMU (Do 19.03.20, 9 bis 17 Uhr, Passgenaue Besetzung Hotline: 0221-2022-144)

1) KMU, die uns in diesem Jahr noch keine Angebote gemeldet haben, können während des Zeitraums diese melden und sich zu den unterschiedlichen Unterstützungsangeboten durch die Passgenaue Besetzung beraten lassen (Hotline: 0221-2022-144)

2) Strategien zur Nachwuchssicherung – Hilfestellungen und Konzepte für Unternehmen im Bereich der Nachwuchswerbung



Telefonische Sprechstunde  (Fr 20.03.20, 9 bis 13 Uhr, Passgenaue Besetzung Hotline: 0221-2022-144)

1) Informations- und Beratungsangebote für Ausbildungsplatzsuchende und deren Eltern

2) Vermittlung freier Ausbildungsstellen bzw. Praktikumsstellen

3) Karriere im Handwerk – Beratung zu Perspektiven im Handwerk (Weiterbildungsmöglichkeiten, Verdienstmöglichkeiten, BerufsAbitur u. Triales Studium)

Kontakt: Passgenaue Besetzung der Handwerkskammer zu Köln - Hotline: 0221-2022-144 – E-Mail: ausbildungsvermittlung@hwk-koeln.de - Peter-Welter-Platz 5 – 50676 Köln



Die "Woche der Ausbildung" ist eine Initiative der bundesweiten Allianz für Aus- und Weiterbildung. Die Ausbildungsvermittler*innen der Handwerkskammer werden aus Bundes- und EU-Mitteln gefördert, im Rahmen der Programme "Passgenaue Besetzung" und "Willkommenslotsen".

Roberto Lepore B.A.

Abteilungsleiter/-in

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 418
lepore--at--hwk-koeln.de