Datenschutz

Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12
50667 Köln

Telefon +49 221 2022-0
Telefax +49 221 2022-320
info@hwk-koeln.de

Die Handwerkskammer zu Köln ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß § 109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten Hans Peter Wollseifer und den Hauptgeschäftsführer Dr. Ortwin Weltrich vertreten.



Zuständige Aufsichtsbehörde

Zuständige Aufsichtsbehörde ist gemäß § 115 Abs. 1 der Handwerksordnung das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Jürgensplatz 1, 40219 Düsseldorf.



Verantwortlich im Sinne des Mediendienste-Staatsvertrages

Dr. Ortwin Weltrich
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln

Telefon +49 221 2022-218
Telefax +49 221 2022-320
 ortwin.weltrich@hwk-koeln.de

 

Redaktionelle Verantwortung

Dr. Ortwin Weltrich
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln

Telefon +49 221 2022-218
Telefax +49 221 2022-320
 ortwin.weltrich@hwk-koeln.de

Sind Ihnen funktionsbezogene Fehler resp. falsche Daten und Fakten dieses Webauftritts aufgefallen? Dann schicken Sie doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben kann keine Gewähr übernommen werden.





Rechtshinweise

Diese Informationen sind ein Service der Handwerkskammer zu Köln (im Folgenden: HWK) und ersetzen keine persönliche Beratung.

Alle in den Internetseiten der HWK enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder die HWK noch Dritte die Haftung übernehmen. Die Zusammenstellung erfolgte nach bestem Wissen und nur soweit die Informationen der HWK vorlagen.

Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucherinnen und Besucher des Online-Angebotes der HWK. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch gesetzte Links auf der eigenen Internetpräsenz die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, lt. Landgericht Hamburg, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. An dieser Stelle wird ausdrücklich erklärt, dass die HWK keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte extern gelinkter Seiten hat. Die HWK distanziert sich aus diesem Grunde ausdrücklich von allen Inhalten der extern gelinkten Seiten und macht sich die Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website unter http://www.hwk-koeln.de gezeigten externen Links und für alle Inhalte dieser Seiten.

Für Internetseiten Dritter, auf die die HWK durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter selbst die Verantwortung. Die HWK ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des Weiteren können die Webseiten der HWK ohne eigenes Wissen von einer anderen Webseite mittels Hyperlink erreicht worden sein. Die HWK übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur HWK in Webseiten Dritter.

Die HWK behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Webseiten der HWK sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der HWK.

Diese Angabe erfolgt gemäß § 6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz).







Datenschutz

I. Präambel

Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Hierbei soll Ihnen erläutert werden, wie unsere angebotenen Dienste arbeiten und wie hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der
https://www.hwk-koeln.de/datenschutzhinweis abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.



II. Verantwortliche Stelle

Dr. Ortwin Weltrich
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln

Telefon +49 221 2022-218
Telefax +49 221 2022-320
 ortwin.weltrich@hwk-koeln.de

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen an uns zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit telefonisch unter +49 221 2022-222 oder per E-Mail an  datenschutz@hwk-koeln.de mit uns in Verbindung setzen.



III. Informationspflicht über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Handwerkskammer ist verpflichtet, bei der Eintragung in die Handwerksrolle, in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerker oder der handwerksähnlichen Gewerbe sowie bei der Eintragung in die Lehrlingsrolle bestimmte Daten von den beteiligten Handwerkerinnen und Handwerker, Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter, den Gewerbetreibenden und Auszubildenden etc. zu erheben. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Erfüllung unserer Pflichten und die Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich und beruht auf die §§ 6, 13, 18 und 28 sowie §§ 23, 30, 41a, 91 Abs.1 Handwerksordnung.

Die erhobenen Daten nutzen wir, um uns obliegende Aufgaben erfüllen zu können. Dazu gehört die Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Überprüfung der Betriebsleitereigenschaft, aber auch zur Förderung und Begleitung sowie zur Überwachung von Ausbildungs- und Umschulungsverhältnissen. Zudem nutzen wir die Daten zur Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der (Wieder)Besetzung von Lehrstellen/Ausbildungsplätzen sowie für Umfragen unter Mitgliedsbetrieben zu wirtschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen und statistischen Zwecken (z.B. Konjunkturumfragen).

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage an andere öffentliche Stellen, die Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben benötigen oder an private Personen, die ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Daten darlegen. Die Daten, die im Zusammenhang mit der Handwerksrolle, dem Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerke und handwerksähnlichen Gewerbe stehen, müssen bis längstens 30 Jahre nach Betriebslöschung gespeichert werden. Die Daten von Auszubildenden werden nach Beendigung des Ausbildungsverhältnisses gelöscht bzw. in ein Archiv überführt und nicht mehr verarbeitet.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns freiwillig mit Ihrer Einwilligung zu einem bestimmten Zweck zur Verfügung stellen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen kann u. a. folgender sein:

1. Elektronische Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns per E-Mail oder über ein Formular kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage.

2. Informationsmaterial

Im Bereich der Beruflichen Bildung sowie der Fort- und Weiterbildung informieren wir Sie über Bildungsangebote. Wir informieren Sie auch gerne über Informationsveranstaltungen, Netzwerkveranstaltungen oder weitere Dienstleistungen der Handwerkskammer zu Köln.

3. HWK-Newsletter

Sie können sich zum Empfang unseres Newsletters registrieren.  Hierzu müssen Sie uns Ihre E-Mailadresse, Ihren Namen sowie Ihre Anrede mitteilen. Sonstige Angaben, die der Optimierung des Newsletters dienen, können freiwillig vorgenommen werden.

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Bitte verwenden Sie dafür den vorgesehenen Link im Newsletter oder senden Sie eine E-Mail an  newsletter@hwk-koeln.de

4. Veröffentlichung Betriebsdatenbank, Sachverständigendatenbank und Betriebsbörse

Die Handwerkskammer führt auf ihrer Homepage im Interesse der sich beteiligenden handwerklichen Betriebe eine Betriebsdatenbank, die in der Rubrik „Handwerkersuche“ eingestellt ist.

Das Sachverständigen Navi des Handwerks ist eine Datenbank der Handwerkskammern. Sie bietet die Gewähr für höchste Aktualität, da die ständige Datenpflege der Daten aller öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen des Handwerks für jeden Handwerkskammerbezirk von der jeweiligen Handwerkskammer durchgeführt wird.

In der „Betriebsbörse“ werden Angebote und Nachfragen von bzw. nach Handwerksbetrieben aufgenommen und Kontakte zwischen Übergabe- und Übernahmeinteressenten hergestellt. Eingehende Angebote bzw. Nachfragen vergleichen wir mit dem vorhandenen Datenbestand und bringen dann passende Partner in Kontakt. Dabei erhalten Sie als Betriebsanbieter die Anschriften der Nachfrager und werden gebeten, sich mit den Interessenten in Verbindung zu setzen.

5. Veröffentlichung Kontaktdaten von Vorstands- und Vollversammlungsmitgliedern, Ausschüssen oder Vorständen von Handwerksvereinen oder -organisationen

Wir veröffentlichen auf unserer Website die Kontaktdaten unserer Mitglieder aus dem Ehrenamt, oder aber auch von den Vorständen von Verbänden und Organisationen des Handwerks.

6. Übermittlung an Netzwerkpartner in konkreten Projekten

Die Handwerkskammer nimmt viele der ihr obliegenden oder an sie herangetragenen Aufgaben im Verbund mit weiteren kompetenten Partnern wahr, z. B. den örtlichen Kommunen, den Arbeitsagenturen, Innungen etc.. Die weitergegebenen Daten werden allein und nur zu dem konkreten Anliegen durch den jeweiligen Netzwerkpartner verarbeitet und verwendet und im Anschluss gelöscht. Bitte benennen Sie das konkrete Projekt in der Einwilligungserklärung.

7. Wettbewerbe, Auslobungen oder Preisverleihungen

Besondere Leistungen verdienen besondere Auszeichnungen. Um Sie auf Auslobungen und Wettbewerbe aufmerksam machen zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit dem Leistungswettbewerb der Handwerksjugend etc.

8. Listenmäßige Übermittlung an Dritte

Die Handwerkskammer darf Vor- und Familiennamen von Betriebsinhabern / Betriebsinhaberinnen, gesetzlichen Vertretern/Vertreterinnen oder Betriebsleiterinnen / Betriebsleiter oder des/der für die technische Leitung des Betriebes verantwortlichen persönlich haftenden Gesellschafterin/Gesellschafters, die Firma, das ausgeübte Handwerk oder die Anschrift der gewerblichen Niederlassung an Dritte listenmäßig zum Zweck der Werbung, Meinungsforschung etc. übermitteln. Rechtsgrundlage zur Übermittlung einschließlich der Widerrufsmöglichkeit: § 6 Abs. 2 Handwerksordnung.



IV. Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden Zugriffsdaten erfasst und in so genannten „Server-Logfiles“ gespeichert. Die erhobenen Daten dienen zur Überprüfung und Verbesserung der Funktionsweise und Sicherheit der Website.

Folgende Daten werden erfasst:

  • Angeforderte Website
  • Status (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form

 

V. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unseres Internet-Angebotes attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Cookies ermöglichen uns z.B., Ihre Präferenzen zu verfolgen und zu bestimmen sowie Sie während eines Besuchs auf unserer Website individuell zu identifizieren.

Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.



VI. Website-Analyse: wiredminds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können die Erfassung durchwiredminds verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken vom Website-Tracking ausschließen . Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website wiredminds die letzte Stelle der pseudonymisierten IP-Adresse nicht speichert.



VII. Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung https://www.google.com/policies/privacy
Opt-Out https://adssettings.google.com/authenticated



VIII. Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung https://www.google.com/policies/privacy
Opt-Out https://adssettings.google.com/authenticated



IX. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Die Website verwendet zur Verschlüsselung den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben über das Internet gewährleistet

.

X. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden personenbezogene Daten darüber hinaus nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, z.B. wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind (Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte; Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder wenn wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.



XI. Änderung der Datenschutzerklärung

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 14.05.2018 aktualisiert. Über jegliche wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung werden wir Sie auf unserer Webseite informieren.



XII. Auskunft und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Bei Vorliegen unrichtiger Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sie haben jederzeit Anspruch auf Löschung und Sperrung.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und handelsrechtlichen oder anderer einschlägiger Vorschriften.

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.



XIII. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

RA Matthias Kampa
Datenschutzbeauftragter der Handwerkskammer zu Köln
  datenschutz@hwk-koeln.de
Telefon +49 221 2022-222