DesignTalente Handwerk NRW Logo
Westdeutscher Handwerkskammertag

DesignTalente Handwerk NRW 2022 - jetzt bewerben!

Frist für DesignTalente verlängert: Anmeldung ist online noch bis zum 29. Mai 2022 möglich!

IDEENFORMENMATERIAL: Der renommierte Wettbewerb "DesignTalente Handwerk NRW" geht in eine neue Runde. Dabei haben jungen Handwerker/-innen die Chance, sich mit ihren meisterhaft gestalteten Objekten öffentlich zu präsentieren. Ob selbstständig, Gesellinnen oder Gesellen, Meisterinnen oder Meister: Teilnehmen dürfen Handwerker/-innen, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, unabhängig von ihrem beruflichen Status. Achtung: Der Einsendeschluss wurde auf den 29. Mai 2022 verlängert. Zeigen Sie, was Sie gestalterisch draufhaben!

Gestaltung und Design sind Bestandteile des Handwerks. Sie machen es besonders und zeigen, wie viel Qualifikation, Individualität und Ideenreichtum im Handwerk stecken. Besonderheiten, die das NRW-Wirtschaftsministerium alle zwei Jahre mit dem Wettbewerb "DesignTalente Handwerk NRW" auszeichnet und fördert. Junge Handwerkerinnen und Handwerker aus ganz NRW - nicht älter als 30 Jahre - nehmen an dem unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Hendrik Wüst stehenden Wettbewerb teil, indem sie Fotos ihrer gestalteten Objekte einer unabhängigen Jury beim Westdeutschen Handwerkskammertag über die Plattform  www.designtalente-handwerk-nrw.de einreichen.

Im ersten Schritt entscheiden die Jurymitglieder darüber, welche Arbeiten zur Ausstellung im September/Oktober 2022 zugelassen und in einem exklusiven Katalog einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zur Siegerehrung am 25. September werden dann die zuvor von der Jury in einem zweiten Schritt ausgewählten Sie-gerarbeiten in den sechs Themenbereichen durch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart ausgezeichnet. Die Siegerinnen und Sieger erhalten zusätzlich eine Prämie in Höhe von jeweils 3.000 Euro.

TEILNEHMERINNEN UND TEILNEHMER

Ob Gesellinnen oder Gesellen, Meisterinnen oder Meister, Gestalterinnnen oder Gestalter im Handwerk - alle, die ein Handwerk erlernt haben, sind angesprochen, können mitmachen und sich mit ihren Arbeiten beteiligen. Auch junge selbstständige oder Handwerkerinnen und Handwerker, die sich nach ihrer Ausbildung für ein Studium oder einen anderweitigen Karriereweg entschieden haben, sind als Teilnehmende zugelassen.

Die eingereichten Objekte müssen nicht gesondert für den Wettbewerb angefertigt worden sein - es kann sich auch um Kundenaufträge, Meister- oder Gesellenstücke sowie sonstige Arbeiten handeln, die beispielsweise beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bereits erfolgreich abgeschnitten haben oder beim Wettbewerb "Die Gute Form" gezeigt wurden. Wichtig ist, dass die Objekte und Arbeiten für die Ausstellung "DesignTalente Handwerk NRW", die im Jahr 2022 im September/Oktober in Köln für zwei Wochen stattfindet, zur Verfügung gestellt werden.

Zur Teilnahme zugelassen sind selbstverständlich auch Handwerkerinnen und Handwerker, die bereits in den vergangenen Jahren Arbeiten eingereicht haben. Wichtig ist, dass Teilnehmende die Altersgrenze von 30 Jahren bis Ende Mai 2022 nicht überschreiten und ihre Objekte nicht in den vergangenen Jahren beim Wettbewerb "DesignTalente Handwerk NRW" eingereicht wurden. Mit bis zu drei verschiedenen Arbeiten können Handwerkerinnen und Handwerker sich zum Wettbewerb anmelden.  

Pro Arbeit können maximal 10 Fotos online zur Juryauswahl für die Ausstellung eingereicht werden. Falls gemeinschaftliche Arbeiten eingereicht werden, ist dies nach persönlicher Rücksprache mit dem WHKT und Prüfung des Einzelfalls möglich.

THEMENBEREICHE

Wettbewerbsarbeiten können in folgenden Themenbereichen per Foto zur Jurybewertung online eingereicht werden: KLEIDUNG UND TEXTIL (z. B. Mäntel, Kleider, Taschen, Schuhe, Kopfbedeckungen, Bekleidung im weitesten Sinne, Teppiche, Quilts, Wohntextilien) MÖBEL (z. B. Tische, Stühle, Bänke, Schränke, Regale, Sideboards, Raumteiler), OBJEKT UND SKULPTUR (z. B. Freie Arbeiten, Stelen, Bildhauerarbeiten, Wandobjekte), SCHMUCK (Objekte, die als Schmuck am Körper zu tragen sind), WOHNEN UND AUSSENBEREICH (z. B. angewandte Arbeiten, Bestecke, Schalen, Vasen, Leuchten, Brunnen, Tore, Zäune, architektonische Elemente), MEDIEN (z. B. Fotografie, Buchbindearbeiten, Printmedien, Papierarbeiten; digitale Projekte, die einen Bezug zum Handwerk aufweisen).

Eine unabhängige Jury tritt im Juni zusammen und wählt aus, welche Arbeiten nominiert sind und zur Ausstellung zugelassen werden. Im zweiten Schritt werden dann die Arbeiten der Siegerinnen und Sieger von der Jury identifiziert und am 25. September von NRW-Minister Andreas Pinkwart in Köln bekanntgegeben.

designtalente-22-banner-quer_web-word-rgb
Westdeutscher Handwerkskammertag



WETTBEWERBSDATEN 2022

29. Mai 2022:
Verlängerte Anmeldefrist für die Zusendung 
der Teilnahmeunterlagen
19.-23. September 2022:
Anlieferung der von der 
Jury zur Ausstellung zugelassenen Objekte
25. September 2022:
Ausstellungseröffnung und 
Siegerehrung in Köln
25. September - 09. Oktober 2022:
Ausstellung 
"DesignTalente Handwerk NRW" in der Handwerkskammer zu Köln



LINK ZUR TEILNAHME

 www.designtalente-handwerk-nrw.de/anmeldung2022



FRAGEN UND HINWEISE ZUM WETTBEWERB

Westdeutscher Handwerkskammertag
DesignTalente Handwerk NRW 2022
Volmerswerther Straße 79

40221 Düsseldorf

Telefon: (0211) 30 07-732
Fax: (0211) 30 07-900
E-Mail: designtalente@whkt.de
Social Media: www.facebook.com/designtalente