Azubi-Speeddating in Bonn: Recall für angehende Dachdecker
Handwerkskammer zu Köln

Fotogalerie: Azubi-Speeddating im Telekom-Dome in Bonn

Azubi-Speeddating in der Basketball-Halle „Telekom Dome“ in Bonn: 21 Handwerksunternehmen suchen Nachwuchs für 85 Ausbildungsplätze

Unter den Jugendlichen, die die Lehrstellen-Veranstaltung besuchen, werden Gutscheine für 20 Eintrittskarten der Telekom Baskets verlost

Zur Bildergalerie

Jugendliche aus Schulen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis sind zum „Azubi-Speeddating“ in die Basketball-Halle „Telekom Dome“ in Bonn-Hardtberg eingeladen. Am Donnerstag, 27. März stehen von 14 bis 16.30 Uhr die Vertreter von 21 Ausbildungsbetrieben, die 85 Ausbildungsplätze besetzen wollen, für Gespräche bereit. Im Zehn-Minuten-Takt nehmen der an einer Lehrstelle interessierte Jugendliche und der Ausbilder an einem Tisch Platz, um sich persönlich kennen zu lernen. Ziel der Veranstaltung ist, dass in den Fällen, wenn Lehrstellenbewerber und Handwerksunternehmen gut zusammen passen, ein Vorstellungsgespräch im künftigen Ausbildungsbetrieb oder ein Praktikum vereinbart wird – auf dieser Grundlage kann dann innerhalb kurzer Zeit ein Lehrvertrag abgeschlossen werden.

Azubi-Speeddating in Bonn: Bewerbungsgespräche im Minutentakt
Handwerkskammer zu Köln
Als die Handwerkskammer und Telekon Baskets Bonn im Frühjahr 2012 erstmals das Azubi-Speeddating, eine neue Form der Kontaktanbahnung, veranstaltet hatten, nutzten rund 150 Schüler dieses Angebot. Nachdem diese Ausbildungsaktion auch im Januar 2013 gut ankam, hofft die Handwerkskammer in diesem Jahr auf 200 bis 250 Jugendliche, die das Azubi-Speeddating zum Kennenlernen von Ausbildungsbetrieben nutzen. Ungewiss ist allerdings, wie sich der Warnstreik bei Bussen und Straßenbahnen auf die Teilnahme an der Veranstaltung auswirkt.

Erneut unterstützt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn diese Veranstaltung der Handwerkskammer. Der Sportverein Telekom Baskets engagiert sich ebenfalls für die Nachwuchsförderung. Um Jugendlichen einen zusätzlichen Anreiz zu bieten, die Lehrstellen-Aktion im „Telekom Dome“ zu besuchen, verlosen die Veranstalter unter den Teilnehmern des Azubi-Speeddatings Gutscheine für 20 Eintrittskarten der Telekom Baskets.

Azubi-Speeddating in Bonn: erfolgreiche Gespräche
Handwerkskammer zu Köln
Die 21 Unternehmen, die an dieser Lehrstellenaktion in Bonn-Hardtberg teilnehmen, sind in Bonn, Siegburg, Hennef, Troisdorf, Niederkassel, Bad Honnef und Meckenheim ansässig. Den Schülern, die bei der Veranstaltung Kontakt zu Ausbildungsbetrieben knüpfen können, wird ein breites Spek-trum von Ausbildungsberufen angeboten: Augenoptiker, Automobilkaufmann, Bäcker, Bäckereifachverkäufer, Dachdecker, Elektroniker, Fahrzeuglackierer, Fleischer, Friseur, Hörgeräteakustiker, Karosseriebauer, Kraftfahrzeugmechatroniker, Maler und Lackierer, Metallbauer, Parkettleger, Schilder- und Lichtreklamehersteller, Tischler.