Tag des Handwerks 2019

Fotogalerien zum "Tag des Handwerks 2019"

Beim "Tag des Handwerks 2019" luden Handwerksprofis zum Ausprobieren von 21 Berufen ein. Auf der Bühne sorgten Brings, Mo-Torres und Cat Ballou für Stimmung. Ziel des Aktionstags war es, Jugendliche für eine Ausbildung zu begeistern.

Die Handwerkskammer zu Köln lädt am kommenden Samstag zu einer großen Open-Air-Veranstaltung ein, um junge Menschen für eine Berufsausbildung zu gewinnen. Auf dem Heumarkt in der Kölner Innenstadt sind Info-Stände der Innungen und des Bildungszentrums der Kammer aufgebaut. Vier Stunden lang, von 14 bis 18 Uhr, können sich die Besucher über Handwerksberufe informieren, bei den Mitmach-Werkstätten können sie Handwerksberufe ausprobieren. Für gute Stimmung sorgen populäre Kölner Bands: So werden Brings, Mo-Torres und Cat Ballou auf der großen Bühne auf dem Heumarkt auftreten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Parallel zum vierstündigen Bühnenprogramm gibt es reichlich Gelegenheit, bei vielfältigen Aktionen der Innungen mitzumachen und Werkzeug in die Hand zu nehmen. Die Tischler-Innungen Köln und Bonn laden an ihrem Stand dazu ein, einen Nistkasten für heimische Singvögel zu bauen, der Nistkasten unterstützt bedrohte Vogelarten bei der Futtersuche und beim Brüten. Die Elektroinnung Köln setzt an ihrem Stand den "Technik-Talent-Tester" ein: Wer von den Jugendlichen die Kabel richtig steckt, was durch ein grünes Licht angezeigt wird, erhält ein kleines Geschenk. Die Schornsteinfeger erläutern Mess- und Prüfgeräte zur Überwachung von Heizungsanlagen und stellen zudem an ihrem Stand eine Drohne aus, mit der Schäden an Schornsteinköpfen frühzeitig erkannt werden. Insgesamt 21 Handwerksberufe werden beim "Tag des Handwerks" vorgestellt.

In vielen Handwerksbranchen gibt es noch offene Lehrstellen. Bei der Veranstaltung auf dem Heumarkt können junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen, direkt auf die Ausbildungsvermittler der Handwerkskammer zugehen. Die Bildungsexperten stehen für Gespräche mit jungen Menschen und ihren Eltern bereit und geben praktische Tipps, wie mit einer Last-minute-Bewerbung noch kurzfristig ein Ausbildungsplatz gefunden werden kann. Um junge Menschen zu motivieren, die Informationsangebote beim "Tag des Handwerks" am Samstag, 21. September zu nutzen, hat die Handwerkskammer eine Verlosung vorbereitet. Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren sind dazu eingeladen, sich ihre Teilnahme an einer Aktion oder an einem Beratungsgespräch durch einen Stempel bestätigen zu lassen. Wer mindestens vier unterschiedliche Stempel erreicht und seine Stempelkarte bis 16.30 Uhr in die Sammelbox einwirft, nimmt an einer Verlosung teil. Verlost werden Herbst-Tickets für das Phantasialand in Brühl, Bluetooth-Lautsprecher und Powerbanks. Die Verlosung findet auf der Bühne statt, die auf dem Heumarkt in der Nähe des Reiterdenkmals aufgebaut ist. Preise werden ausschließlich an persönlich anwesende Teilnehmer ausgehändigt.

Die Veranstaltung der Handwerkskammer, die im vergangenen September auf dem Kölner Heumarkt stattfand, erreichte nach groben Schätzungen 15.000 Besucher. "Diese Größenordnung streben wir auch für dieses Jahr an", erläutert Kirsten Klingenberg, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer. Sie ist für die Organisation des Open-Air-Events verantwortlich.

Rainer Gutmann

Abteilungsleiter/-in

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 230
gutmann--at--hwk-koeln.de