provadis

Handwerker*innen für BOOM-Feriencamps gesucht!

Berufsorientierung und Nachhaltigkeit mal anders.

Das Projekt „BOOM – Berufsorientierung und Nachhaltigkeit mal anders“ beabsichtigt das Interesse für Handwerksberufe zu wecken und so dem Mangel an Nachwuchskräften im Handwerk entgegenzuwirken.

Die 6-tägigen Camps bieten 14 – 25 Jährigen in den Sommer- und Herbstferien eine praxisorientierte Berufsorientierung und vermitteln nachhaltiges Leben und Arbeiten. Die Teilnehmenden werden durch Handwerker*innen bei der Umsetzung von Projekten unterstützt, um berufstypische Tätigkeiten auszuprobieren. Hierbei handelt es sich z.B. um den Bau und die Gestaltung eines Baumhauses, von Möbelstücken, einer Grünanlage, einer Solardusche, oder auch um die Entwicklung und Herstellung von alltäglichen Produkten, wie Lampen oder Kosmetik.

Hierfür werden engagierte Handwerker*innen gesucht, die ihre berufliche Leidenschaft mit jungen Menschen teilen wollen. Sie bekommen die Chance in direkten Kontakt mit handwerksinteressierten Jugendlichen und potenziellen Azubis zu treten. Ebenso erhalten sie einen Einblick in die gegenwärtigen Erwartungen junger Menschen an ihre zukünftigen Arbeitgeber*innen und können sich entsprechend attraktiver als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber*in aufstellen. Das Engagement aller Partner*innen wird nach Absprache unter anderem in den sozialen Medien, in der lokalen Presse und auf der Camp-Website sichtbar.

Aufgrund der öffentlichen Förderung ist eine Aufwandsentschädigung möglich. Weitere Informationen erhalten sie unter www.nachhaltige-berufsorientierung.de

Das Projekt wird durch das Bundesumweltministerium und den Europäischen Sozialfonds bis zum 31.12.2022 gefördert und durch Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH, Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (SCSP) und der Sportjugend Hessen e.V. umgesetzt.

Kontakt: Marius Mertens, marius.mertens@scp-centre.org, 0202 - 459 58 - 44

Portrait-6 Lepore

Roberto Lepore B.A.

Abteilungsleiter/-in

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 418
lepore--at--hwk-koeln.de