#Handwerk#Meine Zukunft

Ausbildungsbörse des Handwerks am 18. November 2014 in Bonn-Auerberg

„Lerne spannende Ausbildungsberufe kennen!“ unter diesem Motto steht die Ausbildungsbörse des Handwerks, die am 18. November 2014 in der Katholischen Hauptschule St. Hedwig in Bonn-Auerberg stattfindet. Zwischen 13:00 und 15:00 Uhr stellen Schülerinnen und Schüler an den Ständen von Innungen und Einzelbetrieben in kleinen Praxisprojekten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Am besten bringen sie die Eltern gleich mit, damit auch sie einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungs- und Zukunftsperspektiven bekommen. Die Veranstalter rechnen mit 300 bis 500 Besucherinnen und Besucher.

Neben den Praxisstationen gibt es Infostände der Handwerkskammer zu Köln und ihrer Kooperationspartner Agentur für Arbeit Bonn sowie Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg. Die Beraterinnen und Berater dort bieten Tipps und Tricks für den Weg zum Ausbildungsplatz sowie Informationen zu allen Berufen des Handwerks.

Übersetzungsservices ins Türkische, Griechische, Italienische, Arabische und Spanische sorgen dafür, dass auch Eltern, die in der deutschen Sprache unsicher sind, an alle Informationen kommen.

Hingehen und mitmachen lohnt sich für Schülerinnen und Schüler doppelt: die Börse bietet zum einen Berufsorientierung live und zum anderen die Chance, einen von zehn i-tunes-Gutscheinen im Wert von 25 Euro zu gewinnen. Einfach den ausliegenden Fragebogen mithilfe der Smartphone-App „Lehrstellen-Radar“ beantworten!

Lehrerinnen und Lehrer können den Börsenbesuch im Unterricht vorbereiten. Die Handwerkskammer stellt ein Rollenspiel zum kostenlosen Download zur Verfügung (siehe unten).

Einladung Ausbildungsbörse Bonn
Einladung Ausbildungsbörse Bonn
Einladung Ausbildungsbörse Bonn
Einladung Ausbildungsbörse Bonn
 

Eickhoff Tom Zygmann

Dr. Markus Eickhoff

stv. Geschäftsführer

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 247
eickhoff--at--hwk-koeln.de