Beispiel: So könnte ein Werbeplakat aussehen.
Beispiel: So könnte ein Werbeplakat aussehen.

Handwerkskammer zu Köln lädt Jugendliche zum Plakatwettbewerb ein

Sieger des Wettbewerbs nehmen am Bühnenprogramm beim diesjährigen "Tag des Handwerks" am 19. Septemberauf dem Kölner Heumarkt teil und können bis zu 1000 Euro gewinnen.

Anlässlich des diesjährigen „Tags des Handwerks“ richtet die Handwerkskammer zu Köln einen Plakatwettbewerb aus, daran können 14- bis 21-jährige Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen teilnehmen. Sie sollen, gerne auch gemeinsam mit ihren Freunden, ihrer Schulklasse, ihrem Sportverein, ein Werbeplakat für das Handwerk gestalten. Das Plakat sollte auch einen Werbeslogan, der Jugendliche anspricht, erhalten. Wer zwar ein tolles Bildmotiv für das Werbeplakat erstellt hat, sich aber beim Formulieren eines Slogans schwer tut, kann den Werbespruch der Imagekampagne des Handwerks einsetzen: „Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an“.

Bis zum 14. September muss das Werbeplakat an die E-Mail-Adresse gewinnspiel@hwk-koeln.de geschickt werden. Die Plakate werden auf der Facebook-Seite Mission.Handwerk zur Abstimmung gestellt (Abstimmungszeit bis 15. September). Die drei Teilnehmer mit den meisten Stimmen werden sich am „Tag des Handwerks“, am Samstag, 19. September an der Veranstaltung der Handwerkskammer beteiligen, ihre Plakate werden auf der Bühne auf dem Kölner Heumarkt präsentiert. Und dort können die Plakatgestalter bei lustigen Spielideen ihre handwerkliche Eignung einbringen: Wer dabei siegt, ist zugleich Sieger des Fotowettbewerbs und darf sich auf 300 Euro freuen. Im Wettstreit gegen einen Prominenten hat er zudem die Chance, bis zu 700 weitere Euro zu gewinnen. Für den zweiten und dritten Platz gibt es je 150 Euro.

Beim „Tag des Handwerks“ auf dem Kölner Heumarkt informieren die Handwerkskammer und Kölner Innungen über Berufs-ausbildung und Ausbildungschancen im Handwerk. Dieses Informationsangebot wird von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm begleitet, daran wirken Brings, Cat Ballou und Kasalla mit. „Wir wollen junge Menschen fürs Handwerk begeistern, ebenso wie beim Tag des Handwerks 2014 rechnen wir für dieses Jahr mit rund 10.000 Besuchern unserer Open-Air-Veranstaltung“, erläutert Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln.