Wollseifer, ZDH, Präsident, Wahl
ZDH/Andreas Buck
ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke (li.) und ZDH-Präsident Otto Kentzler (re.) beglückwünschen den neu gewählten Präsidenten Hans Peter Wollseifer.

Hans Peter Wollseifer ist neuer ZDH-Präsident

Der Präsident der Handwerkskammer zu Köln, Hans Peter Wollseifer, wurde zum Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks gewählt.

Dortmund, 5. Dezember 2013. Hans Peter Wollseifer, der seit Mai 2010 Präsident der Handwerkskammer zu Köln ist, wurde am heutigen Nachmittag in Dortmund zum Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) gewählt. Er ist Nachfolger von Otto Kentzler der aus Altersgründen nicht erneut für das Spitzenamt des deutschen Handwerks kandidierte.

Der 58-jährige Maler- und Lackierermeister Hans Peter Wollseifer konnte in seinem Berufsleben bereits viele Erfahrungen als Unternehmer und als Handwerkspolitiker sammeln. Denn schon mit 21 Jahren übernahm er in Hürth bei Köln den elterlichen Kleinbetrieb und baute ihn zu einem bundesweit tätigen Bausanierungsunternehmen mit in der Spitze 100 Beschäftigten aus. Der von Wollseifer gegründete Spezialgerüstbau-Betrieb machte Hochhaussanierungen möglich. 2009 schied Wollseifer aus diesem Unternehmen aus und gründete ein neues Unternehmen, das in der Gebäudesanierung für private und gewerbliche Kunden und für Wohnungsgesellschaften tätig ist. Wollseifer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Frühzeitig hat er sich in der Maler- und Lackiererinnung und in der Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft engagiert; bereits 1986, im Alter von 31 Jahren, wurde er Lehrlingswart. Von 1995 bis 2000 war er Vizepräsident der Handwerkskammer zu Köln, von 2000 bis 2010 Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft.

Mit Wollseifer steht ein Unternehmer aus der Kölner Region an der Spitze eines der großen deutschen Wirtschaftsverbände. "Das stärkt die Präsenz unserer Region in der Bundeshauptstadt", freut sich Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln.

Auch als ZDH-Präsident bleibt Wollseifer Präsident der Handwerkskammer zu Köln. Seine dreijährige Amtszeit in Berlin beginnt Anfang Januar 2014.