Homepage des Monats Juli 2014: merle-brotundteegenuss.de

Der Mensch braucht manchmal nicht viel, um glücklich zu sein: Backwaren - hergestellt in guter handwerklicher Tradition, Tee - zum Genießen und Entspannen, Kaffee - schwarz oder mit Milch. Drei Dinge, die die Bäckerei Merlê in Lindenthal offeriert und damit eine genussvolle Vereinigung präsentiert, die sich auch in der Homepage widerspiegelt.

Empfangen wird der Besucher von einem Zitat des französischen Philosophen Luc de Clapiers Vauvenargues und findet dann am Fuß der Seite die Navigationsleiste, die bei einer Berührung mit der Maus erscheint. Auf seinem ganzen Weg durch den Internetauftritt wird der Besucher immer begleitet von großformatigen Fotos, die das entsprechende Kapitel sehr ästhetisch betonen.

Die Philosophie findet sich auch in der Navigationsleiste und unter dem gleichnamigen Link werden die Gedanken des Betriebes erläutert. Der Punkt „Brotgenuss“ steht für die deutsche und französische Tradition des Backens und die Texte hier machen Appetit auf Baguette, Croissant und Brioche.

Sehr interessant ist auch der Abschnitt „Teegenuss“, wo mit einem Gedicht und Erklärungen zu Teesorten eine reizvolle Kombination mit den Backwaren geboten wird. Brot und Baguette dienen auch als wiederkehrende Erkennungselemente bei „Kontakt & Öffnungszeiten“ sowie dem „Impressum“.

Der ursprüngliche Genuss findet sich als Kernthema in den Internetseiten von Merlê überall wieder und manchmal reicht eben ein Croissant und vielleicht ein Kaffee oder Tee, um den Menschen glücklich zu machen.

www.merle-brotundteegenuss.de

Andreas Gerdau
Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. 0221/2022-309
gerdau--at--hwk-koeln.de