JWH
Kath. Jugendwohnheim Bernhard Letterhaus

Jugendwohnheime in Köln

Wohn- und Unterstützungsangebot für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren in schulischer und beruflicher Ausbildung

Was Jugendwohnen ist

Einrichtungen des Jugendwohnens bieten Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren, in schulischer und beruflicher Ausbildung, eine Unterkunft mit Verpflegung und sozialpädagogischer Begleitung bzw. Unterstützung an.

 

Was Jugendwohnen kostet

Je nach Ausbildungsgang kann der/die Jugendliche Zuschüsse beantragen. Für Azubis im Dualen System gibt es Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), Berufsfachschüler/innen etc. können BaföG beantragen. Interessierte Betriebe wenden sich mit Ihrer Anfrage bitte direkt an das Wohnheim der Wahl. Dort ist man bei der Beantragung der Zuschüsse behilflich.

 

Jugendwohnheime in Köln

In Köln gibt es insgesamt neun Jugendwohnheime die Auszubildenden eine Unterkunft mit sozialpädagogischer Begleitung anbieten und deshalb optimal auf die Bedürfnisse der jungen Menschen abgestimmt sind.

 

Kath. Jugendwohnheim Bernhard Letterhaus

Das Kath. Jugendwohnheim Bernhard Letterhaus ist eines der Kölner Jugendwohnheime, das sich auf die Begleitung von jungen Menschen im Alter von 16 – 27 Jahren spezialisiert hat, die in schulischer oder beruflicher Ausbildung sind oder hierbei perspektivisch unterstützt werden wollen. Neben dem Wohnen und der Begleitung durch Fachkräfte bietet das Haus Vollverpflegung an, die bei Bedarf auf die Ausbildungszeiten abgestimmt werden können. Dadurch erhalten die Bewohner/innen die Möglichkeit sich ganz auf ihre schulisch/beruflichen Aufgaben zu konzentrieren. Um einen reibungslosen Ausbildungsverlauf zu gewährleisten, arbeiten die Fachkräfte mit den Ausbildungsbetrieben, den Berufsschulen, Eltern und Behörden eng zusammen.

Das Jugendwohnheim liegt im Stadtteil Köln-Poll inmitten einer sozial gefestigten Einfamilienhaussiedlung mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Die Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel, so dass z.B. die Kölner Innenstadt in 15 Minuten zu erreichen ist. Den Bewohner/innen stehen folgende gut ausgestattete Freizeiträume zur Verfügung: Teeküche, Clubraum mit Internetecke, Fitnessraum, Wintergarten, Fahrradraum und -werkstatt, Holz- und Metallwerkstatt, Musikraum sowie eine Indoorturnhalle. Außerdem kann der großzügige Garten von den Bewohnern/innen genutzt werden. Ferner verfügen alle Zimmer über Kabel-TV und das Haus ist mit einem kostenlosen WLAN-Netzwerk ausgestattet.

Wenn Sie, als Ausbildungsbetrieb Fragen zur Einrichtung und deren Finanzierungsmöglichkeiten haben oder allgemein zum Thema Jugendwohnen, wenden sie sich bitte direkt an das Kath. Jugendwohnheim Bernhard Letterhaus:

Telefon 0221 983420-0

E-Mail: info@jugendwohnheim.com

Weitere Informationen zum Thema Jugendwohnen finden Sie unter den folgenden Internetseiten:

www.jugendwohnheim.com

www.auswaerts-zuhause.de

www.jugendwohnen-koeln.de

2christina

B.A. Christina Lenke

Gebiet: Köln + Rhein-Erft Kreis - Passgenaue Besetzung

Peter-Welter-Platz 5
50676 Köln
Tel. +49 221 - 2022 483
lenke--at--hwk-koeln.de