Kostenfreier Mustervertrag für Handwerkerverträge über Einzelgewerke nach neuem Bauvertragsrecht

Für alle seit dem 01.01.2018 geschlossenen Verträge gelten die neuen Vorschriften des  wesentlich geänderten Werk- und Bauvertragsrecht. So wurden beispielsweise die  Regelungen zu Leistungsänderungen und zusätzlichen Leistungen sowie zur fiktiven  Abnahme an die neuen gesetzlichen Regelungen angepasst. Für alle die, die nicht auf ein  maßgeschneidertes individuelles Vertragsmuster zurückgreifen können, hält der  Zentralverband des Deutschen Baugewerbe (ZDB) und der Eigentümerverband Haus &  Grund einen überarbeiteten kostenfreien Mustervertrag bereit, der ausgewogene  Regelungen für einen fairen Vertragsschluss auf Grundlage des aktuellen Rechts enthält.

Zum Mustervertrag gehören ausführliche Informationen sowie wichtige Tipps zum  Anwendungsbereich sowie zum Ausfüllen des Vertrages. Der Vertrag kann als PDF-Datei  heruntergeladen und direkt am Bildschirm ausgefüllt werden und stellt aus unserer Sicht  ein sehr gutes Angebot für alle dar, die ihre vertraglichen Vereinbarungen nicht nur mit  einem Handschlag besiegeln wollen, sondern professionell und rechtssicherer agieren  wollen.

Im Internet ist das Vertragsmuster „Handwerkervertrag für Bauleistungen (Einzelgewerk) unter www.zdb.de und www.hausundgrund.de zu finden.

Sabine Schönewald Tom Zygmann

Rechtsanwältin Sabine Schönewald

Hauptabteilungsleiter/-in

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 210
Fax +49 221 - 2022 404
schoenewald--at--hwk-koeln.de