Marktplatz der Potenziale

HWK-Ausbildungsberatung wirkt an Nachwuchsbörse der KH Köln mit

Am 26. Und 27. März 2015 findet im Kölner Rathaus die Nachwuchsbörse von Kreishandwerkerschaft und ConAction statt. Am ersten Tag erhalten Schüler/-innen die Möglichkeit, sich an den zahlreichen Ständen der Innungen über das Ausbildungsangebot zu informieren. Da nicht alle Handwerksberufe über Innungen abgedeckt werden können, wird die Ausbildungsberatung/Ausbildungsvermittlung der Handwerkskammer zu Köln das Angebot komplettieren.

Am zweiten Tag schafft traditionell eine Fachtagung die Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch unter Handwerkern/-innen oder zwischen Handwerkern/-innen und Lehrern/-innen. In diesem Jahr wird das Konzept noch stärker auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten. Statt Vorträgen und Präsentationen besteht auf dem Marktplatz der Potenziale die Möglichkeit, sich durch Umschauen und Gespräche individuell zu informieren. Dafür ist ein Zeitfenster von 10:00 bis 12:00 Uhr angesetzt. Thematisch steht die Unterstützung laufender Ausbildung im Mittelpunkt des Marktplatzes. Daran beteiligt sich unter anderem die Ausbildungsberatung. Sie ist wichtige Ansprechpartnerin für Betriebe, Schulen und Auszubildende und berät in der Handwerkskammer, im Betrieb, in der Schule, am Telefon oder per E-Mail – kostenlos!