JobTickets für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer zu Köln

© Handwerkskammer zu KölnLupe
© Handwerkskammer zu Köln

Mit einem JobTicket können Sie Ihre Fahrtkosten und die Ihrer Beschäftigten stark senken.

Der Preisvorteil beträgt monatlich bis zu 140,00 €. Deshalb sind JobTickets für Mitarbeiter, Azubis und Betriebsinhaber sehr begehrt. Die HWK hat aktuell einen Rahmenvertrag mit der Kölner Verkehrsbetriebe AG (KVB) und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) geschlossen, auf dessen Grundlage alle Mitgliedsbetriebe mit mindestens 2 und höchstens 49 Beschäftigten JobTickets im sog. Fakultativmodell erhalten können.

Die Mitgliedsbetriebe, die bereits über ihre Innung/Kreishandwerkerschaft JobTickets beziehen, sollen dies selbstverständlich auch weiterhin tun; eine Umstellung ist in diesem Fall nicht erforderlich und auch nicht von Vorteil.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Karin Göldner

Tel. 0221/2022-207
Fax 0221/2022-404
goeldner@hwk-koeln.deE-Mail
goeldner@hwk-koeln.de

Seite aktualisiert am 05. September 2017online seit 07. März 2014

Suche