Kausa-Servicestelle

KAUSA-Servicestelle Köln

JOBSTARTER plus-Projekt für kleine und mittlere Betriebe, besonders migrantengeführte, die erstmalig ausbilden wollen oder lange nicht ausgebildet haben.
 

KAUSA steht für die bundesweite „Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration“. Sie hat zum Ziel, mehr Unternehmer*innen mit Migrationshintergrund für die Berufsausbildung zu gewinnen und die Ausbildungsbeteiligung junger Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund zu erhöhen.

DieKAUSA-Servicestelle Köln setzt sich zusammen aus den drei Partnern:

Sie arbeitet institutionsübergreifend und dient Unternehmen und jungen Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund als Service- und Anlaufstelle auf dem Weg zur Ausbildung. Hierbei wird auf eine individuelle und situationsorientierte Begleitung großen Wert gelegt!

Haben Sie Interesse, Fachkräfte für Ihren eigenen Betrieb auszubilden? Oder möchten Sie als ehemaliger Ausbildungsbetrieb erneut ausbilden? Oder interessieren Sie sich dafür, in einem weiteren Berufsbild auszubilden? Dann informiert und berät Sie kompetent und zügig unser Mitarbeiter Herr Derucki der KAUSA-Servicestelle Köln.

Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Informationen zu folgenden Themen rund um die duale Ausbildung wünschen:

  • Prüfung der Voraussetzungen für eine Ausbildungstätigkeit
  • Beratung zur Ausbildereignung (nach AEVO)
  • Beratung zum gesetzlichen Ablauf und Inhalt der Ausbildung
  • Beratung zu Unterstützungsangeboten (z.B. betriebliche Einstiegsqualifizierung)
  • Akquise potentieller Auszubildender

DieKAUSA-Servicestelle Köln bietet zu genanntenThemen eine Erstberatung in Deutsch, Polnisch oder Englisch an und arbeitet im Anschluss daran eng mit der Ausbildungsberatung und Ausbildungsvermittlung der Handwerkskammer zu Köln zusammen. Damit werden Ihre Fragen in einem kompetenten Netzwerk von Unterstützern*innen zügig bearbeitet und Ihr Weg zum Ausbildungsbetrieb geebnet. Hierfür bringen wir Sie mit potentiellen Auszubildenden – Ihren neuen Fachkräfte von morgen – zusammen.



KAUSA-Elternratgeber

Eltern finden im Kausa-Elternratgeber ausführliche Informationen über die duale Ausbildung in Deutschland. Der KAUSA-Elternratgeber ist in 15 Sprachen verfügbar.





 Mit dem Programm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Portrait-Derucki Tom Zygmann

M.A. Victor Derucki

Beratung von Unternehmer*innen mit Migrationshintergrund zur Berufsausbildung - KAUSA-Servicestelle

Heumarkt 12
50667 Köln
Tel. +49 221 - 2022 482
derucki--at--hwk-koeln.de