Nmedia - Fotolia

Digitalisierung im Handwerk

Wer seine Wettbewerbsfähigkeit sichern, eigene Geschäftsprozesse optimieren oder Innovation vorantreiben möchte, kommt nicht an der digitalen Welt vorbei. Wenn auch Sie in die Zukunft blicken, nutzen Sie die kostenfreie Beratung und Unterstützung zum Thema Digitalisierung.

Unsere Berater für den Bereich Digitalisierung ünterstützen Sie in den folgenden Bereichen:

  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • IT- und Datensicherheit
  • Digitale Geschäftsprozesse
  • Social Media
  • Internet

Für nähere Informationen zu diesen Beratungsthemen schauen sie sich gerne in den einzelnen Bereichen um. Dort finden Sie ebenfalls die jeweiligen zuständigen Ansprechpartner.

Interessieren Sie sich für spezielle Themen aus dem Bereich Digitalisierung, welche Sie nicht in unserer Auflistung finden können, oder haben sie Allgemeine Fragen? Dann melden Sie sich gerne jederzeit bei unseren Beratern.





Informations- und Kommunikationstechnik

Die Grundlage einer jeden digitalen Anwendung ist die Technik bzw. die Geräte dahinter. Ob Sie das Internet nutzen, Ihre Geschäftsprozesse elektronisch führen, mobilen Zugriff auf Ihre Daten haben wollen oder einfach mit Ihren Kunden und Mitarbeitern kommunizieren möchten, Sie benötigen immer die passende Hard- und Software für die jeweiligen Anwendungszwecke.

Die Nutzung dieser Technik bringt Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Effektiveres und schnelleres Arbeiten
  • Zeit- und Kostenersparnis, mehr Gewinn
  • Neue Kunden, mehr Umsatz
  • Wettbewerbsvorsprung
  • Steigerung des Unternehmenswertes
  • Zufriedenere Mitarbeiter

Egal ob Sie bereits IT- und Kommunikationstechnik nutzen oder sie demnächst nutzen möchten, wir unterstützen Sie bestmöglich bei der Auswahl der passenden Technik.

Unsere Schwerpunkte der IT- und Kommunikationstechnik umfassen folgende Bereiche:

  • Technik allgemein, Computer, Laptops, Drucker etc.
  • Mobiles Arbeiten, Smartphones, Tablets etc.
  • Apps und allgemeine Software-Anwendungen
  • Vernetzung von Geräten und Software

Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot. Gerne beraten wir auch in Ihrem Betrieb oder analysieren direkt vor Ort gemeinsam Ihren Bedarf.

  

B.Eng. Steven Teske
Beauftragter für Innovation und Technologie

Tel. 0221/2022-443
teske--at--hwk-koeln.de



lT- und Datensicherheit

Sie sind bereits in der digitalen Welt unterwegs oder wollen neu einsteigen? Dann kommen Sie nicht um das Thema Sicherheit herum. Jeder Anwender im digitalen Bereich ist heute potenziellen Gefahren ausgesetzt, denen es entgegenzuwirken gilt. Hierbei geht es nicht unbedingt nur um die reine Absicherung Ihrer IT-Geräte bzw. Ihres -Netzwerkes, sondern ebenfalls um das sichere Speichern von Daten.

Mängel in der IT- und Datensicherheit können zu großen Schäden im Betrieb, bis hin zur Existenzvernichtung, führen. Auch Kleinbetriebe sind von diesen Gefahren betroffen.

Der Bereich Sicherheit ist enorm umfangreich. Es gibt jedoch viele einfache, vor Allem auch kostenlose/-günstige Mittel, um einen sehr umfangreichen Schutz zu gewährleisten. Diese Möglichkeiten sollten Sie nutzen!

Die Schwerpunkte der IT- und Datensicherheit umfassen dabei folgende Bereiche:

  • Allgemeiner Umgang mit digitalen Medien, insbesondere dem Internet
  • Schutz vor Malware: Viren, Trojaner, Spyware etc.
  • Absicherung Ihrer digitalen (vernetzten) Geräte
  • Umgang mit physischen (externen) Medien bzw. Datenträger
  • Sichere bzw. geschützte Speicherung von Daten

Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot. Gerne beraten wir auch in Ihrem Betrieb und analysieren gemeinsam, direkt vor Ort, Ihren Bedarf.

  

B.Eng. Steven Teske
Beauftragter für Innovation und Technologie

Tel. 0221/2022-443
teske--at--hwk-koeln.de



Digitale Geschäftsprozesse

Sie sind interessiert daran in die digitale Welt einzusteigen oder bereits bestehende Prozesse zu optimieren? Dann sollten Sie sich mit digitalen oder elektronischen Geschäftsprozessen auseinander setzen.

Die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse bringt Ihnen viele Vorteile:

  • Effektiveres und schnelleres Arbeiten
  • Reduktion von physischen Dokumenten (Stichwort: papierloses Büro)
  • Zeit- und Kostenersparnis; mehr Gewinn
  • Zufriedenere Mitarbeiter
  • Steigerung des Unternehmenswertes

Wir beraten Sie bei der Digitalisierung folgender Geschäftsprozesse:

  • elektronische Kalkulation, Abrechnung oder allgemeine Buchführung
  • elektronische Lager- und Materiallogistik
  • elektronische Speicherung von Dokumenten

Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot. Gerne beraten wir auch in Ihrem Betrieb und analysieren gemeinsam, direkt vor Ort, Ihren Bedarf.

 

B.Eng. Steven Teske
Beauftragter für Innovation und Technologie

Tel. 0221/2022-443
teske--at--hwk-koeln.de



Social Media

Für effektiveres und kostengünstiges Marketing sind heute soziale Netzwerke unverzichtbar – Zeit also, diese Kommunikationskanäle zu entdecken und zu nutzen.

Was ist Social Media? Facebook, XING, Instagram – Wo sollte sich ein Handwerksunternehmen sinnvollerweise beteiligen? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen sozialen Netzwerke? Welches sind die für Handwerksunternehmen interessantesten Social Media Plattformen?

Im persönlichen Beratungsgespräch sprechen wir mit Ihnen über erste Schritte für das Anlegen einer Unternehmensseite oder über die Optimierung bereits angelegter Profile. Wir geben Ihnen Tipps für Posts und die Veröffentlichung von Bildern.

Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot. Gerne beraten wir auch in Ihrem Betrieb und analysieren gemeinsam, direkt vor Ort, Ihren Bedarf.



Internet

Ein Muss für alle Handwerksunternehmen ist die Einrichtung einer eigenen Internetseite. Damit ist ein Anfang gemacht, um beispielsweise die Kommunikation mit Kunden auf- und auszubauen sowie Sie und Ihr Unternehmen im Internet auffindbar zu machen. Wenn nun zusätzlich eine Suchmaschinenoptimierung erfolgt und der Betrieb bei Google gelistet wird, hat man noch einen weiteren großen Schritt in Richtung Sichtbarkeit getan. Zudem werden neue Mitarbeiter und Nachwuchskräfte über diesen Kanal angesprochen und Sie als Arbeitgeber präsentieren sich auch diesen Zielgruppen bestmöglich.

Sollten Sie noch keine Website haben, helfen wir Ihnen bei Ihren „ersten Schritten“ im world wide web (www), um den Internetauftritt Ihres Betriebes erfolgreich zu gestalten.

Besitzen Sie schon eine eigene Internetseite, stehen unter Umständen andere Fragen im Fokus:

  • Sind Sie mit Ihrer Website zufrieden?
  • Fühlen sich Interessenten und Kunden angesprochen, wenn sie auf der Startseite, Ihrer Homepage, landen?
  • Haben Sie auf Ihrer Internetseite alle nötigen Kontaktdaten hinterlegt und finden Kunden diese Daten ohne Probleme, insbesondere Ihre Telefonnummer?

Im persönlichen Beratungsgespräch sprechen wir mit Ihnen über die Struktur Ihres Internetauftritts, beraten Sie bei den Inhalten (Text und Bilder) und geben Ihnen Tipps zur Optimierung der Werbewirkung.

Nutzen Sie unser kostenfreies Beratungsangebot. Gerne beraten wir auch in Ihrem Betrieb und analysieren gemeinsam, direkt vor Ort, Ihren Bedarf.



Förderung Beauftragter für Innovation und Technologie